Dienstag, 1. März 2011

[BUCHREZENSION] Unearthly von Cynthia Hand


Gebundene Ausgabe/ 12,95€
Seiten: 448
Sprache: Englisch

Einfach himmlisch! :)

Inhalt…

Unearthly erzählt die Geschichte von Clara, die zur Hälfte (oder besser gesagt zum Viertel) ein Engel ist. Das macht sie nicht nur schneller, stärker und klüger als Menschen (sie kann JEDE Sprache sprechen), sondern bringt auch eine Aufgabe mir sich: ihre Bestimmung. Jeder Engel hat eine Bestimmung, sie ist der Grund warum sie auf der Erde weilen. Claras Bestimmung zeichnet sich direkt zu Beginn des Buches durch eine Vision ab. Sie sieht einen Jungen, der in einem brennenden Wald steht...von diesem Tag an ist klar, das sie ihn finden UND retten muss. Ihre Familie zieht um (anhand der Bäume der Vision machen sie den Ort aus) und sie besucht eine neue Schule. Bald darauf triff Clara auf den geheimnisvollen Jungen ihrer Vision: Christian. Sie versucht sich mit ihm anzufreunden, um ihn vor der drohenden Gefahr besser schützen zu können...

Buchgestaltung…

Dann wäre da noch das wundervolle Cover! Das Buch ist einfach *seufz* HÜBSCH! Es sieht so toll im Bücheregal aus, unter dem Schutzumschlag ist es vollkommen silber. Im Preis Leistungs Verhältnis einfach nur Top.

Meinung…

ENDLICH ein wunderbares Buch, das nicht nach dem Mädchen-triff-mysteriösen-Typen-und-verliebt-sich-unsterblich-in-ihn-Shema abläuft! Clara ist ein wunderbarer Hauptcharakter! Sie ist witzig, liebenswert, bodenständig und vorallem sind ihre Gefühle und Motive nachvollziehbar. Man kann sich super in sie hineinversetzten und fiebert einfach mit ihr mit! Die Liebesgeschichte besteht auch hier aus einer Art Dreieick: Clara - Christian und Tucker - einen Jungen, der ihr nach anfänglichen Schwierigkeiten immer sympathischer wird - ist aber alles andere als gewöhnlich oder langweilig ODER vorausschaubar! Das Buch ist einfach fantastisch. Jedes Kapitel ist duchgehend interessant und spannend aufgebaut. Ich habe keine Sekunde die Lust daran verloren, sondern habe es in einem Rutsch durchgelesen. Die Geschichte ist gut strukturiert, wenn auch teilweise etwas vohersehbar, obwohl wichtige Aspekte (wie z.B. die Liebesgeschichte) dennoch interessant bleiben und nicht viel vorweg genommen wird. Es gab unglaubliche viele tolle Wendepunkte und spätestens ab den letzten 100 Seiten war für mich klar, das dieses Buch einmal zu den TOP der Bestsellerliste gehören wird! Was kann ich sonst noch sagen ohne zu spoilern? :) Das Ende ist zwar nicht nicht abgeschlossen, lässt aber sehr viel Raum für den zweiten Teil und viele Fragen offen. Unearthly ist der 1 Teil einer Triologie, von der ich überzeugt bin, das die Folgebände nur noch besser werden können! Hands Schreibstil ist genauso locker und leicht wie eine Wolke xD Man liest einfach gerne weiter, ohne durch zu viel (oder zu wenig) Beschreibung, Ausführungen etc. abgelenkt zu werden.

Fazit…

Jeder der außergewöhnliche, gefühlvolle Romantasy Geschichten mag darf hier gerne zugreifen. Alle, die auf eine schnulzige, Klischee Romanze a ler Twillight aus sind werden eher enttäuscht sein.

Bewertung…

5/5

Kommentare:

  1. Ich habe mir das Buch bestellt und freue mich es endlich zu lesen. Durch deine tolle Rezension kann ich es jetzt noch weniger abwarten, bis es endlich da ist!!! :DDD Ist das Englisch in dem Buch von einer Skala von 1 bis 5 eigentlich schwer zu verstehen? :)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. @anonym: ich würd mal sagen, das es einfach ist, also, wenn man gut in schulenglisch ist und noch ein paar andere vokabeln kennt, dann kann man das schaffen ^^

    AntwortenLöschen
  3. Unearthly zählt zu meinen Lieblingstrilogien! :)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D