Donnerstag, 19. Mai 2011

✽BUCHREZENSION ✽Garou von Leonie Swann

Titel
Deutsch: Garou
Englisch: ?
Autor: Leonie Swann
Genre: Thriller/Krimi

ÜBER DIE AUTORIN

Gleich mit ihrem Debütroman hat die 1975 in Dachau bei München geborene Leonie Swann Buchgeschichte geschrieben: Ihr erster Schafskrimi "Glennkill" (2005) wurde mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt. Mit ihren ermittelnden Schafen rund um die sirupfressende "Miss Maple" und Leithammel Sir Ritchfeld schaffte es die unter Pseudonym schreibende Krimiautorin auf die Bestsellerlisten.


Deutsche Ausgabe
Gebundene Ausgabe/19,95€
Taschenbuch/ 9,99€
Seiten: 416
Verlag: Goldmann



Englische Ausgabe
Noch nicht erschienen.
Erscheinungstermin noch unbekannt!



ZUM BUCH

Das Blöken geht weiter: Ein neuer Fall für Miss Maple und Co.

Inhalt…

Es ist soweit: Für die Schafe von Glennkill beginnt ein neues, wollsträubendes Abenteuer. Gemeinsam mit ihrer Schäferin Rebecca haben sie die irische Heimat verlassen und ihre ersehnte Europareise angetreten! In Frankreich beziehen sie Winterquartier im Schatten eines entlegenen Schlosses, und eigentlich könnte es dort recht gemütlich sein – wären da nicht die Ziegen auf der Nachbarweide, die mysteriöse Warnung eines fremden Schafes und das allgemeine Unbehagen vor dem Schnee. Ein Mensch im Wolfspelz! – wispern Ziegen und Menschen. Ein Werwolf! Ein Loup Garou! Oder doch nur ein Hirngespinst? Als dann ein Toter am Waldrand liegt, ist schnell nicht mehr klar, wer gefährlicher ist: der Garou oder seine Jäger. Fest steht, dass die Schafe schnell Licht ins Dunkel bringen müssen, um sich selbst und ihre Schäferin zu schützen. Und schon bald folgen sie mit bewährter Schafslogik einer ersten Spur, die sie durch die Gänge des Schlosses und das Schneegestöber der Wälder führt…

Buchgestaltung…

Ich mochte das Cover des ersten Buches total und dieses hier ist auch super!
Es passt einfach so gut zur Geschichte und spiegelt dessen Inhalt wieder. 

Meinung…

Im Vergleich zu Glennkill ist Garou mehr Thriller als Krimi, da zu Beginn der Geschichte mehr mysteriöse Sachen geschehen und sie Spannung langsam steigt, als das jemand ermordet wird und die Schafe Detektivarbeit leisten wie im ersten Buch. Der Anfang befasst sich mit der Reise der Schafe und ihrer neuen Umgebung, es werden zahlreiche Charaktere eingeführt und man könnte sagen, es ist wie die Überleitung zu dem was noch kommt. Auch, wenn Teil eins des Buches eher langsamer und ruhiger war habe ich mich köstlich amüsiert, weil der Charme aus Buch eins beibehalten wurde. Leonie Swann hat noch immer ihren ganz eigenen Schreibstil und Wörter wie „Wollenstärke“ anstatt Willenstärke ist nur eines der Beispiele für ihre außergewöhnlich fantasievolle Art zu schreiben. Ich habe gelacht und gelacht und gelacht. Es war so verdammt witzig!

Die Schafe sind wieder da! Besser den je. Es werden mehr Charaktere aus der Herde vorgestellt und es gibt mehr Protagonistin als noch in Teil eins. Viele Schafe haben ihren besonderen Auftritt und tragen zur Geschichte bei, sodass dieses Buch aus sehr vielen verschiedenen Sichtweisen ist, was Abwechslung schafft und einem die kleinen Wollknäule noch sympathischer macht. Dieses Mal treffen die Schafe auch auf Ziegen, von denen eine eine besondere Rolle spielt. Die Wortgefechte der beiden Arten waren jedes Mal unterhaltsam. Wieder alles durch die Augen der Schafe zu betrachten war einfach so genial! Im zweiten Teil des Buches gewinnt das Buch an Action und Spannung, weil es viele Geheimnisse zu ergründen gibt und es passieren wirklich viele Dinge, die ich nicht erwartet habe. Im dritten Teil des Buches laufen alle Handlungsstränge zusammen und die Aufklärung des Falles steht im Vordergrund. Ich muss Leonie Swann wirklich gratulieren! Wie bereits bei Glennkill hatte ich bis zur letzten Sekunde nicht den blassesten Schimmer wer der „Schuldige“ ist und was noch so alles auf mich zukommt.

Fazit…

Supertolle, spannende Fortsetzung des ersten Buches. Wer Glennkill mochte wird auch Garou mögen! Alle die noch nichts von diesen Büchern gehört haben: LOS KAUFEN! Keiner vereint Krimielemente und Witz so gut wie Leonie Swann!

Bewertung…

5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D