Freitag, 8. Juli 2011

Ein neuer Marzi naht!

Nach seinem letzten Werk Grimm (Rezension dazu HIER) bringt der Auto im September diesen Jahres ein neues Buch raus, das den Titel Memory – Stadt der Träume trägt.



Das Cover kommt euch bekannt vor, der Titel auch? 
Nun mich hat beides ebenfalls an eines seiner älteren Werke erinnert.



Heaven – Stadt der Feen erschien 2009 beim Arena Verlag und hat mit diesem neuen Buch absolut nichts zu tun. Wer sich hier einen zweiten Band erhofft, der wird wohl enttäuscht werden, denn der Klappentext verrät, das es sich um eine völlig andere Geschichte handelt.

„Jude Finney hat eine besondere Fähigkeit: Er kann die Träume der Toten sehen. Auf dem Highgate Cemetery, in einer Welt zwischen Realität und Traum, begegnet er der geheimnisvollen Story, einem Mädchen, das tausend Geschichten kennt, aber sich an seine eigene nicht erinnern kann. Jude ahnt, dass Story noch lebt, irgendwo in den Straßen von London. Und dass es höchste Zeit wird, sie zu finden.“

Einige Parallelen fallen nat[rlich schon auf, so z.B. London als Schauplatz und auch der Highgate Friedhof der bereits in Heaven eine Rolle spielte...man darf also gespannt sein...
Dennoch bin ich mir sicher, das dieses Buch genauso gut werden wird wie alles, was Christoph Marzi schreibt. Sein Stil ist einfach unvergleichlich und seine Geschichten sind immer etwas besonderes…und wieder heißt es: warten auf ein tolles Buch!

1 Kommentar:

  1. hey,

    mir hat jemand die uhren in photoshop gebastelt, da ich sowas auch üüüberhaupt nicht kann ;)

    einfach glaube ein bild nehmen und ja... nebeneinander kopieren und wie die grau werden... keeeeine ahnung ;)

    schön, dass es dir/euch gefällt!

    liebe grüße,
    tamara

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D