Donnerstag, 1. September 2011

✽BUCHREZENSION✽


Titel
Deutsch: Rebellion der Restanten
Englisch: Mortal Coil

Infos
Buchreihe: Skulduggery Pleasant (Buch 5)
Genre:YA Fantasy
Autor: Derek Landy

Englisch Schwierigkeitsgrad: B-C


ÜBER DEN AUTOR

Im Oktober 1974 wurde der beliebte Jugendbuchautor Derek Landy in der Nähe der irischen Stadt Lusk geboren. Bevor er mit seiner Skulduggery Pleasant Reihe international erfolgreich wurde, schrieb er Drehbücher für Filme. Neben seiner Arbeit als Autor trainiert er auch Kinder in Karate, wenn er nicht gerade die Zeit auf seinem abgeschiedenen Bauernhof in der Nähe von Dublin verbringt. Derek Landy liebt es, in seiner Freizeit Videospiele zu spielen, Comics zu lesen und Filme anzuschauen. Außerdem verbringt er die Zeit gern mit seinen Katzen und Hunden. Für seine Bücher wurde er mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter z.B. die Auszeichnung zum "Irish Children’s Book of the Year".

Deutsche Ausgabe
Gebundene Ausgabe/17,95€
Seiten: 512
Verlag: Loewe



Erscheinungstermin: 4. Oktober


Englische Ausgabe
Gebundene Ausgabe/ 13,90€
Taschenbuch/7,40€
Seiten: 572
Verlag: Harper Collins



ZUM BUCH

Möge Mr Derek Landy noch 10o weitere Bücher schreiben!


Inhalt…
Benachrichtigungssymbol
Führe ein Upgrade auf Flash Player 10 durch, um die Wiedergabequalität zu verbessern. Jetzt upgraden oder weitere Informationen erhalten
Schließen

 Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre Retterin weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie, aber niemand weiß, wer sie ist. Niemand außer Walküre denn sie ist Darquise! Da Walküre jedoch Besseres zu tun hat, als die Welt in Schutt und Asche zu legen, will sie ihr schreckliches Schicksal ändern. Allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch wer allein kämpft, droht auch, allein zu sterben!

Buchgestaltung…

Das Cover passt wie die Faust aufs Auge, fängt das Thema
Perfekt ein. Beide Cover sind einfach klasse!

Meinung…

Ein Buch zu schreiben ist schwer. Eine Buchreihe zu schreiben noch viel schwerer.
Eine Buchreihe zu schreiben und das Niveau der Bücher zu halten eine Herausforderung! Gratulation Mr Landy, sie sind GENIAL!

Wenn ich sterbe, beerdigt mich mit diesem Buch!

Band 1war gut, Band 2 besser, Band 3 habe ich geliebt und Band 4 war ebenso gut, Band 5 hat alles getoppt! Ab heute trete ich dem Club der Skulduggery Besessenen Menschen bei! Muahaha ;P

Also…das Buch war:

Unterhaltsam
Spannend
Fesselnd
Actionreich
Mit emotionaler Tiefe
Gut geschrieben
Witzig
Sarkastisch
Dramatisch
Angst einflössend
Herzzereißend

UNGLAUBLICH.

So, genug übertrieben!

Der Plot der Geschichte hält jede Menge Wendungen bereit, es passiert durchweg etwas und es gibt keine Szene in der man nicht den Atem anhalten muss. Sei es, weil eine der Personen in Gefahr ist oder weil gerade schreckliche Dinge ans Licht kommen. Band 5 ist erwachsener und auch brutaler als sein Vorgänger. Es gibt viele grausige Szenen, die aber genauso spannend und Nervenaufreibend sind. Es gibt wieder gewohnt actionreiche und anschauliche Kämpfe in denen wieder fiese Bösewichte mit außergewöhnlichen Fähigkeiten gegen unsere Helden mit außergewöhnlicher Magiebegabung antreten. Das Buch ist eine rasante Abfolge von Action, Action und Action und zwischendurch in den „ruhigeren“ Kapiteln werden jede Menge Fragen beantwortet, die man aus dem vorherigen Buch noch hatte. Es werden aber auch genauso viele neue Fragen aufgeworfen und ich bin froh, das dieses Buch nicht mit einem fiesen Cliffhänger endete.

Skuldggery ist gewohnt sarkastisch, mutig und clever. Walküre rückt entwickelt sich wieder ein Stück weiter und war in diesem Buch mein Lieblingscharakter. Es wurden viele neue Charaktere eingeführt, die sich an Facettenreichtum und Besonderheit gegenseitig übertrumpfen. Wieder tauchte bekannte Gesichter auf und bekommen eine neue Rolle in
dieser Geschichte. Über die bekannten Personen, wie z.B. Tanith oder Fletcher erfährt man aber auch wieder jede Menge Sachen und diese beiden bekommen in diesem Teil auch sehr viele Kapitel zugeschrieben.

Es gab auch sehr viele Tode und ein erschreckendes Ende und ich
hätte am liebsten geschrieben, als sich einer meiner
absoluten Lieblingscharaktere verabschiedet hat. Da war wirklich
ein langes, dramatisches: NEIIIIIIIIIIN angebracht gewesen!

Es gab nie, nie, nie auch nur eine langweilige Szene,
nichts hat gestört, hat genervt oder war unstimmig.

Wie der deutsche Titel schon aussagt geht es in diesem Band um die frei gelassenen Restanten, die als fiese kleine Monster, die Welt vernichten wollen. Vor allem ab Mitte des Buches wurde es richtig unheimlich, weil man nicht mehr wusste, 
wem man trauen konnte und wem nicht.

Es wurden auch wieder sehr viele interessante Weichen gestellt,
die in Band 6 100% wieder tolle Nebenhandlungen hergeben werden.

Gott, bin ich froh, das Band 6 jetzt im September erscheint!

Fazit…

MUST-READ für Fans.
Ich empfehle allen die Reihe zu lesen!
Und wie schon einmal erwähnt lasst euch nicht von einem
Etwas „langsamen“ ersten Band abschrecken.

Ich finde die Buchreihe inzwischen besser als Percy Jackson.
Daher ist Mortal Coil das erste SP dass volle Punktzahl erlangt!

Bewertung…

5/5


Kommentare:

  1. Hay Tanja!

    also du hast bei meinem Gewinnspiel teilgenommen. Und du hast recht, leider kommen deine E-Mail nicht bei mir an. Ich habe keine deiner Mails erhalten.

    Falls du bei lovelybooks, Buchgesichter, Twitter oder Facebook angemeldet bist, dann könntest du mir auch zur Not dort die Mail zukommen lassen. Meine Kontaktdaten auf diesen Seiten, findest du auf meinem Blog unter "Mrs. Bücherwurm"

    ganz liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, die Rezi zu Fabelheim war noch nicht fertig... Da habe ich gestern Abend wohl aus Versehen auf Veröffentlichen geklickt ;)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D