Sonntag, 2. Oktober 2011

Lovelybooks Lesemarathon {Update 3}


Gegen 15 Uhr hab ich grad mal 30 Seiten von Everblue geschafft.
Um 15:30 Uhr hab ich beschlossen ein zweites Buch anzufangen.


Ich habe Eragon ausgewählt, weil ich mir dachte, mit der Motivation
des Lesemarathons würde ich das Buch schaffen. Nach 112 Seiten Eragon
bin ich echt am Ende. Egal, wie sehr ich das Buch auch mögen will, es
hat zwischendurch solche Längen, dass es mich echt Nerven kostet.

Um ca 16 Uhr habe ich Everblue weiter gelesen, bin jetzt auf Seite 90 angelangt.
Eragon bleibt jetzt erst mal liegen, bis ich mit Everblue durch bin. 



Ständig hält mich irgendwas vom Lesen ab, so wie Hausarbeiten, ein klingelndes Telefon oder die Katze, die was zu Essen will. Ich hab allmählich auch Hunger und muss gleich Mal ne Esspause einlegen. Nur mit Kaffe und Keksen geht’s dann doch nicht. Ich hätte nie gedacht, das es so schwer ist sich NUR aufs lesen zu konzentrieren, vielleicht sollte ich mein Telefon austecken und meine Tür abschließen? Hehe, neee, dann komm ich mir wie ein Freak vor! xD

1 Kommentar:

  1. Haha, Telefon ausstecken, Tür abschließen ist lustig :D stell ich mir grade vor, wenn ich das hier machen würde :P Meinem Freund den Mund verbieten, Telefone ausmachen, am Besten noch die Internetverbindung trennen oder so und den Fernseher ähm ausstecken und den Reciever verstecken... *lach*
    Nein, im Ernst, nur aufs Lesen konzentrieren ist echt schwerer, als man sich das vorstellt ;)
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D