Dienstag, 22. November 2011

[BUCHREZENSION]


Titel
Deutsch: Das zehnte Königreich
Englisch: The Tenth Kingdom

Infos
Autor: Kathryn Wesley
Buchreihe: Nein
Genre: All Age Fantasy

Englisch Schwierigkeitsgrad: ?


ÜBER DIE AUTORIN

Seltsamer Weise konnte ich echt nichts Brauchbares finden…
Infos hierzu folgt also noch. Irgendwann.

Deutsche Ausgabe
So, hier haben wir das Problem, das dieses Buch, da es von 2000 stamm, schon vergriffen ist. Es gibt da nämlich diese wunderbare VGS Ausgabe, die dem Original Cover sehr nahe kommt. Ich hab das Buch damals bei Ebay erstanden, was wohl der einzige Ort ist, wo man es mit viel Glück noch finden kann…leider! Ich kann mich also glücklich schätzen.



Es gibt eine „Neuauflage“ des Buches, erschienen im Piper Verlag.
Lange nicht so schön wie die „alte“ dafür aber mit derselben ungekürzten Story!


Taschenbuch/ 9,95€
Seiten: 528
Verlag: Piper

Englische Ausgabe
Gebundene Ausgabe/13,99€
Seiten: 432
Verlag: Harper Collins




ZUM BUCH

Zauberhaft und einfach urkomisch! :)

Inhalt…

Als die junge New Yorkerin Virginia sich wie gewöhnlich auf den Weg zur Arbeit macht, ahnt sie noch nicht, dass sich an diesem Tag ihr ganzes Leben ändern wird. Sie wohnt mit ihrem chaotischen und selbstgefälligen Vater am Rand des Central Park, arbeitet als Kellnerin und fristet ein eher freudloses Dasein. Auf die Frage einer Touristin nach dem "tollen Leben" in New York antwortet sie: "Schließen sie Ihre Augen. Gut. Und jetzt stellen sie sich den langweiligsten Tag in Ihrem Leben vor. Jetzt haben Sie eine perfekte Vorstellung von meinem Leben." Doch an diesem Tag läuft ihr ein Golden Retriever vor das Fahrrad, und ein fantastisches Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Denn der Hund ist in Wahrheit ein verzauberter Prinz, der sich in letzter Minute aus der Welt der Märchen in das uns bekannte New York retten konnte -- in das Zehnte Königreich. Zum Verhängnis wurde ihm -- natürlich -- die böse Schwiegermutter. Ihm auf den Fersen ist ein äußerst charismatischer böser Wolf, der schnell Virginias Restaurant ausfindig macht und sich erst mal rohes Lamm bestellt.

Buchgestaltung…

Wie bereits oben erwähnt ist die VGS Ausgabe wunderbar. Die englische Original Ausgabe ist natürlich unschlagbar! Das Cover, welches New York und das zehnte Königreich spiegelt sieht nicht nur klasse aus, es ist auch einfach der Kern der Geschichte und PERFEKT!

Meinung…

Ich ziehe meinen Hut vor der Autorin. Das Buch war einfach Phantastisch!
Wortspiel und so, ne ;) Ich habe selten ein Buch gelesen, das nur so vor Phantasie sprüht. Ich garantiere jedem, der Märchen mag, dass er dieses Buch lieben wird. Wenn nicht gibt’s das Geld zurück! Natürlich nur ein Scherz, aber es stimmt…

Von urkomisch, bis hin zu rasant spannend und zu Tränen rührend erzählt das zehnte Königreich, die kunterbunte und aufregende Geschichte von Virginia und ihrem Vater Tony, die durch Zufall mit Magie in Berührung kommen und in ein ganz schönes Schlamassel hinein geraten. Verfeindete Königreiche, Intrigen und jede Menge Machtkämpfe – darunter leiden die neun Königreiche. Als der Prinz eines Reiches von seiner Stiefmutter in einen Hund verwandelt wird, weil sie die Macht an sich reißen will kommt die Geschichte ins Rollen…Virginia trifft auf „Prinz“ und plötzlich steht ihre Welt Kopf…

Virginia ist eine wirklich sympathische junge Frau, die mit ihrem Sarkasmus und ihren Vorstellungen direkt in Mag-Ich-Shema bei Charakteren fiel. Es ist einfach herrlich amüsant, wie sie sich zusammen mit ihrem Vater durchs Leben schlägt und dabei nie ihren Sinn für Humor verliert. Auch ihr Vater ist einfach nur göttlich. Mit seiner Tollpatschigkeit und Naivität bringt er sich ständig in Gefahr. Jeder Charakter in diesem Buch hat einfach seinen ganz eigenen Charme und ob es nun der Wolf ist, der die ganze Zeit komische Geräusche von sich gibt oder die dummen Trolle, irgendwie sind sie alle besonders und man kann sie nur mögen.

In ihrer Geschichte verwebt Kathryn Wesley Märchen mit ganz eigenen Ideen und erzählt alt bekannte Geschichten neu. Unsere Helden stolpern von einem Abenteuer ins nächste, wobei es niemals langweilig wird und man immer wieder überrascht wird, wie viele tolle und vor allem unerwartete Wendungen es hier gibt. Alles ist so schön magisch und man kann das ganze einfach nur zauberhaft nennen. Wow, so ein Ideenreichtum ist wirklich selten! Jedes Kapitel ist voller Witz, ja, man muss beim Lesen einfach ganz laut loslassen oder einer Verfolgungsjagd oder einer spannenden Prüfung, die unsere Helden bestehen müssen oder eben einer brenzligen Situation aus der sie sich befreien müssen, wobei man ganz automatisch mitfiebert.

Fazit…

Das Buch ist ein Meisterwerk, ein Leseerlebnis für jung und alt. Hier werden Klischees aufs Kreuz genommen und authentische, liebenswerte Helden begleiten uns durch über 500 Seiten puren Spaßes. Klare Empfehlung!

Bewertung…

10/10


Kommentare:

  1. Jaaaa! Das Buch ist soo toll! :D

    Über die Kathryn Wesley weiß ich, dass es sich hierbei um das gemeinsame Pseudonym eines Autorenduos handelt.
    Das hab ich mal für meine Rezi zu dem Buch Recherchiert :P

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezension!

    Und wieder ein Buch für die (Weihnachts)wunschliste :D

    Eigentlich wäre es besser, wenn Weihnachten im August wär, weil nächstes Jahr kommen sooooo viele Bücher raus, die ich haben will :D

    Liebe Grüße!

    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Awwww, ich LIEBE die Geschichte! Ich wollte das Buch immer schon mal lesen - kenne "nur" die Verfilmung, die aber zu meinen absoluten Favoriten im Fantasy-Bereich zählt und die ich jedes Jahr wieder anschaue :)
    Ist auch sehr zu empfehlen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Muss ich mir holen >:D
    Tolle rezi :)

    lg

    ALisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D