Samstag, 3. Dezember 2011

Deutsches Cover: Born at Midnight + Daughter of Smoke&Bone


Ich wollte euch nur kutz mitteilen, das der FJB Verlag das Original Cover beibehalten hat. Sieht klasse aus...UND: KEIN DUMMER UNTERTITEL/SPRUCH! Einfach nur den Titel 1:1 übersetzt und das Logo drauf - fertig! Danke dafür an den FJB Verlag xD

Erscheint am 21. Juni. Wird 496 Seiten haben und 14,99€ kosten.

Klappentext: Gibts noch nicht.


...


Für alle die es auf Lisas Blog noch nicht mitbekommen haben...
So sieht das deutsche Cover von Daughter of Smoke & Bone aus


Nach längerem Betrachten gefällt es mir richtig gut.
Kein Vergleich zum Original, aber trotzdem schön!

Erscheint am 23. Febuar. Wird 496 Seiten haben und 16,99€ kosten.


Klappentext: Es war einmal, da verliebten sich ein Engel und ein Teufel ineinander. Es ging nicht gut aus. Karou ist etwas Besonderes. Sie hat blaue Haare so glänzend wie Seide und filigrane Tattoos. Sie ist in den düsteren Gassen Prags genauso zuhause wie auf den Märkten von Marrakesch, und sie spricht fast alle Sprachen der Welt, nicht nur die der Menschen. Doch Karou hat ein Geheimnis. Manchmal verschwindet sie für Tage, ohne jemandem zu sagen wohin. Außerdem kennt nicht einmal sie selbst ihre wahre Herkunft. Bis eines Tages auf der ganzen Welt mysteriöse schwarze Handabdrücke an Türen erscheinen. Geflügelte Fremde, die durch einen Spalt im Himmel geschlüpft sind, brennen sie in Holz und Metall. Einen von Ihnen trifft Karou in der pulsierenden Altstadt von Marrakesch – und eine Liebe beginnt, deren Wurzeln tief in eine gewalttätige Vergangenheit reichen. Am Ende wird sie mehr über sich erfahren, als sie sich jemals hätte vorstellen können.



Schön vormerken! ;)



Kommentare:

  1. Also mir sind beide Bücher echt neu. Danke für die Infos. Ich finde beide Cover recht hübsch. Hoffen wir mal, dass sich nichts am Titel/Cover ändert.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Das dt. Cover von Daughter of smoke and bone ist so ziemlich an die UK(?)Version angelehnt oder? Ich mag das Original auch etwas lieber, da mal kein Mädel abgebildet ist. Vor allem hat es so im direkten Vergleich mit deinem 'Ich lese gerade' schon Ähnlichkeit mit Meridian. Allerdings keine schlimme.
    Danke für die Info zu den Büchern.

    AntwortenLöschen
  3. @diti: gerne :D born at midnight hab ich schon auf englisch gelesen, war echt gut! :)

    @kirsche: mhh, ich kenn das uk cover gar nicht ;D

    @feyza: böööööö, was? :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds gut, dass das original Cover übernommen wurde. Die sehen oft so schön aus *-* Und das gefällt mir echt gut.

    Daughter of Smoke & Bone sieht eigentlich auch ganz schick aus, wobei die Stadt unten im HG mal wieder typisch Deutsch ist, find ich .. xD

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D