Mittwoch, 8. Februar 2012

[BUCHREZENSION]

Titel
Deutsch: ?
Englisch: Awake at Dawn

Infos
Autor/in: C.C. Hunter
Buchreihe: Shadow Falls #2
Genre: YA Fantasy

Im Web
Leseprobe: *klick*
Website: -

Englisch Schwierigkeitsgrad: A-B


ÜBER DIE AUTORIN

 Siehe Band 1! xD


Deutsche Ausgabe
Noch nicht erschienen.
Erscheinungstermin unbekannt!

Englische Ausgabe
Taschenbuch/7,30€
Seiten: 390
Verlag: Macmillian



ZUM BUCH

Wieder ein (grotten)schlechter 2. Band einer Buchreihe!

Inhalt…

Now that she's settled in at Shadow Falls Camp, Kylie Galen's determined to discover the extent of her supernatural abilities. But with a ghost insisting someone Kylie loves is about die and a rogue vampire on a murdering rampage, Kylie's quest for answers is quickly put on hold. To make matters worse, just when she's about to give her heart to Derek, he starts growing distant. And when Lucas, a werewolf with whom Kylie shares a secret past, returns, Kylie's feels more conflicted than ever. But she'll need both of their help, because someone from the dark side of the supernatural world has plans for Kylie - and it'll take all her resources to stay alive...

Buchgestaltung…

Hachja…diese Cover! Ziemlich cool! :) Kommt zwar nicht an das Cover des ersten Bandes ran, aber ist immer noch schön mystisch und in dunklen Tönen gehalten. Was der Titel mit der Geschichte zu tun hat ist mir aber dieses mal schleierhaft.

Meinung…

Wow…die Menschen vom Macmillian Verlag sind ja mal kreative Wunder. Wie kann man denn bitte den NICHT-Inhalt des Buches so gut verpacken? Und wenn ich sage nichts, dann meine ich wahrhaftig und ungelogen: Nichts. Ich versuche den Inhalt zusammen zu fassen, aber, das ist so verdammt schwer! Okay, das Buch fängt mit einem guten Kapitel an. Kylie noch immer im Camp, Della und Miranda immer noch am streiten, dies und jenes Alltagsgeschehen und schwupp sinkt der Shadow Falls Flieger ins Land von Sex, Blut und Rock´n´ Langeweile ab.

Ich hatte bereits in Band 1 befürchtet, das sich in Band 2 Liebesdramen entwickeln könnten, die Kylie in ein schlechtes Licht stellen würde. Das ist echt noch untertrieben. Das ganze Buch handelt davon, wen Kylie den gerade am schärfsten findet. Und wenn sie jemanden einfach sitzen lässt, weil jemand gut aussehenderes kommt wird sie wie eine heilige hingestellt, die ja niemanden verletzten wollte und die Kerle, die verlassen werden nehmen es einfach so hin. Ja, Mensch, da wird man eben einfach verlassen, die Beziehung beendet, weil es da draußen jemanden gibt der einfach besser aussieht, aber hey, ist doch völlig normal. Zumindest im Camp.

Neben den Dramen um Kylies Liebesleben, gibt es dann auch noch die Gespräche über die Dramen in Kylies Liebesleben. Die Sitzungen zwischen Kylie und Holiday erstrecken sich über mehrere Kapitel und geben lediglich das Geschehen der vorherigen wieder. Dazu kommen etliche andere Drama, wer mit wem, wo und wann, das sind hier die Fragen und nicht wer der Mörder ist und warum Kylie plötzlich Superkräfte bekommt. Ich bin beim lesen mehrmals fast eingeschlafen und das Buch ist selbst für absolute Romantasyfans Hardcore. Della und Miranda, die in Band 1 noch für viele Lacher sorgten, stehen hier völlig im Abseits und daher geht ihr Charme ganz verloren. Kylie ist einfach charakterlos und definiert sich nur noch über ihre verliebten Gedanken, die unrealistisch, seltsam und so gar nicht unterhaltend sind. Die Szenen in denen mal etwas Fantasy-lastiges passiert kann man an drei Fingern abzählen und das Ende verpufft in einer Wolke aus rosa.

Fazit…

Null Plot = Null Unterhaltungswert. Wir befinden uns in einer Endlosschleife einer miesen Soap, in der sich alles nur um Kylies Geschmack für Kerle und deren Aussehen dreht. Enttäuschung ist gar kein Ausdruck für dieses Buch. Für mich endet die Serie an dieser Stelle. Na immerhin spart man so etwas Geld…

Bewertung…

1/10

 Fortsetzung...


Erscheint am 1. Mai! 


Kommentare:

  1. Ich liebe deine Rezensionen, in denen du deine Abneigung zeigst :D
    Die sind immer so interessant.
    Zum Glücke tu ich mir solche Bücher nicht an :D

    LG, Feyza :D

    AntwortenLöschen
  2. Dieses. Buch. Werde. Ich. Mir. Nicht. Antun. ^^
    Zum Glück gibt es Rezensionen und Bücherblogger, die einen aufklären, damit man um solche Bücher einen weiten Bogen macht ...

    AntwortenLöschen
  3. Na toll...dabei war Teil 1 ja echt toll! :( Gut, dass ich deine Rezi gelesen habe, dann werd ich mir Teil 2 nämlich gar nicht erst holen.

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    Ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen, aber ich finde ihn echt toll :) Deswegen hast du jetzt einen Leser mehr :P
    Vielleicht hast du ja Lust auch auf meinem Blog vorbeizuschauen ;)

    LG Marcia ♥

    http://www.teabooksandfairytales.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Warnung - aber zumindest die Cover sind doch schön: 0,1 Trostpunkte mehr ;-)
    Als Autor/in hat man immer Angst, derart verrissen zu werden. Zum Glück ist mir das bislang noch nicht passiert.

    LG

    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein :( Fand ja schon den ersten Teil bescheiden, den ich gestern zu Ende gehört habe. Ich war da schon richtig genervt von dem dating Zeugs und der fehlenden Spannung. Ich glaube dann breche ich die Reihe mal ab, auch wenn mir soetwas immer so schwer fällt^^

    AntwortenLöschen
  7. Ihr seid alle ziemlich deppad dass ihr euch nach der Meinungen einer einzigen Person richtet und obwohl einige von euch das Buch mögen, ihr die Reihe einfach aufgebt!

    ich weiß zwar nicht was ich von ein paar geschmacklosen Bloggern erwarted habe, aber auf so einen Scheiß war ich nicht gefasst

    AntwortenLöschen
  8. Was laberst du eigentlich für eine scheiße? Also ich find das Buch wirklich hammer geil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist keine Scheiße, sondern meine Meinung. Ist doch super, wenn es dir gefallen hat ^^

      Löschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D