Mittwoch, 30. Mai 2012

Wochenchallenge zu "Zirkel" Start + Update 1 & 2



Vor einiger Zeit hatte ich mal eine Leserunde angekündigt (zusammen mit Feyza/TheBloggingBooks) aus der dann nichts geworden ist, deshalb haben Feyza und ich es uns zum Ziel gesetzt, obiges Buch in dieser Woche zu lesen. Es ging also am Montag los und geht bis Sonntag, oder? ;)

Zirkel wurde dann gestern Abend meine Bettlektüre und schnell waren die ersten 200 Seiten geschafft, deshalb folgen jetzt hier meine ersten beiden Updates...

Update EINS (Seite 1-100):

LANGWEILIG! Aber so etwas von übelst langweilig. Das habe ich die ganze Zeit gedacht. Ich fand es mega verwirrend, das einem ständig neue Namen entgegen geworfen werden! Nicht nur die Hauptpersonen lernt man kennen, nein, auch noch zehn von deren Freunden und die haben alle so seltsame Namen Oo Unsympathisch fand ich auch jeden einzelnen! Ich dachte mir dann so: lies weiter, irgendwas musst du jetzt gut finden...

Update ZWEI (Seite 101-202):

Ätzend! xDDD Das dachte ich nach "langweilig" Meine Güte, die Geschichte ergibt (bisher) keinen Sinn. Plötzlich haben alle magische Kräfte und stellen damit bösartiges an, dann geschieht ein Mord/Selbstmord und alle zicken rum...ich hätte da gerne mal ein paar Ohrfeigen ausgeteilt. Spitzenreiter meiner Hassliste ist *Biep* die aus *hust* tödlichen Gründen *hust* von der Bildfläche verschwindet. Neue Nr. 1 Anna-Karin (war das ihr Name???) das Mädel ist eine egoistische, im Selbstmitleid zerfließende dumme Kuh!


Und ich habe noch 400 Seiten vor mir....Hallelujah -.-



Kommentare:

  1. "...ich hätte da gerne mal ein paar Ohrfeigen ausgeteilt."

    Na, da musste ich doch glatt mal 'ne Runde kichern. Ein Buch zu lesen, das auch nach 200 Seiten noch keinen Spaß macht ist echt ätzend. Ich hoffe mal das wird besser!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. SCHEIßE !
    Das wird richtig amazing :D:D Vorallem bin ich erst mal auf Seite 70. DU WIRST MICH ÜBERHOLEN :OO

    xoxo
    Feyza von The Blogging Books

    AntwortenLöschen
  3. Traurigerweise darf man bei dem Buch auf keinen Fall einen gut gemachten Fantasyroman erwarten, sondern eher Charakterstudie bis ins Kleinste und dann kann man eher mit leben. Ganz soo ätzend fand ichs nicht, aber kann dich gut verstehen^^

    AntwortenLöschen
  4. Und ich dachte, bei der Protagonistenanzahl müsste man wohl irgendwen mögen.^^

    AntwortenLöschen
  5. Willst du einen Rat? Lass es. Ich glaube nicht das es etwas für dich ist ;-) Zumindest würde ich es nicht jetzt sofort zum vollen Preis kaufen.

    AntwortenLöschen
  6. Wie lustig du schreibst xD
    Ne, aber Spaß beiseite: Es gibt so tolle Bücher auf dem Markt, daher liegt mir jetzt nicht mehr so viel an der Reihe, außerdem ist es mal wieder eine Trilogie -.-'

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube ja nicht, dass es was für dich ist. Ist schon sehr Charakterbezogen und Pubertät spielt eine deutlich größere Rolle als Fantasy. Ich mochte es ja, aber unser Geschmack geht ja doch öfter auseinander. Ich hoffe, du kannst dem Ganzen noch was abgewinnen. Wenn man erst mal mit den gefühlten 1000 Protagonisten klar kommt wird es etwas verständlicher...

    AntwortenLöschen
  8. Tja... da glaubt man, man hätte die Schule und die ganzen Teenagerprobleme endlich hinter sich gelassen... denkste! xD
    Ich fand auch fast alle der Mädels unsympathisch :(

    AntwortenLöschen
  9. Hilfe! Und ich hatte es eigentlich auch auf der Wunschliste!

    Mal schauen,ob es noch besser wird...

    glg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Schade, schade :/ Ich mochte das Buch gerne - auch wenn der ganze mystische Kram eher im Hintergrund stand. Ich fands spannend wobei ich bis auf 1-2 Charaktere auch alle am liebsten geohrfeigt hätte. -.- Kirsche hat aber auch vollkommen recht.
    Für mich wars mal eine willkommene, spannende Abwechslung - aber ich kann mir gut vorstellen, dass manche bei dem Buch die Krise kriegen.. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ui, das klingt ja.... "nett" und wie wir wissen, ist das der kleine Bruder von.. na ja wissen wir auch :D
    Ich hoffe für dich, dass das Buch noch besser wird *daumendrück* Ich werde jedenfalls die Finger davon lassen :D

    Liebe Grüße :) Lisa

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D