Mittwoch, 1. August 2012

Meine & die allgemeine Verwirrung des tanjaischen Bewertungssystems

Da ich hier gerade ein wenig Zeit tot zuschlagen habe, dachte ich mir ich gehe mal auf ein Thema ein, das öfters angesprochen wird und zu allgemeiner Verwirrung (dank mir) sorgt und zwar: mein Bewertungssystem. Wie ihr alle inzwischen wisst, bewerte ich die Bücher, die ich lese, nach einem 10-Punkte-System, über das ihr genaueres erfahrt, wenn ihr auf die Seite „Bewertung“ geht, dort steht ebenfalls etwas über das Bookish Fact Battle.

Die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird ist, warum so viele Rezensionen unterschiedlich bewertet sind. 1) Nach dem typischen 5 Sterne Prinzip und 2) Nach dem 10-Punkte-System.

Der Grund ist ganz einfach. Ich schreibe seit über einem Jahr Rezensionen und habe mit den stinknormalen 5 Sterne Prinzip angefangen. Das ist einfach und hat sich angeboten, weil dieses überall zu finden ist, besonders auf den bekannten Onlineportalen wie z.B. Amazon. Irgendwann wurde mir das aber zu langweilig und außerdem fand ich es richtig schwer nur eine so kurze Spanne zu haben, um die Bücher zu werten. Daher der Wechsel. Alte Rezensionen auf das neue System umzustellen würde aber zu viel Aufwand und Mühe kosten und daher bleibt das vorerst so. Es sei denn irgendwann habe ich so viel Langweile, dass ich es überall umändere, was in nächster Zeit jedenfalls nicht geschieht ;P Wie ihr sehen könnte hat sich schließlich auch das Design der Rezensionen verändert…

Bei Seiten wie Goodreads oder Amazon vergebe ich aber trotzdem 1-5 Sterne, weil sich das nun einmal nicht anders lösen lässt ;) Ebenfalls 1-5 Sterne stehen seit neusten in meiner Lesestatistik, weil ich es so übersichtlicher finde. Es ist doch etwas schwere sich zu merken, wofür, welche Punkte stehen und so hat man es leichter im Blick.

Ich hoffe das hat irgendwie geholfen?! :)

Kommentare:

  1. mir hat's geholfen ;-)
    Aber ich hatte es auch vorher schon so verstanden... :-D

    AntwortenLöschen
  2. Hattes es vorher auch schon verstanden, nur eben mit der Lesestatistik noch nicht ;) Vielen Dank^^ Meine alten Rezis haben bei mir ja auch noch andere Überschriften und das Herzchen Bewertungssystem. Aber die Mühe das umzuwandeln mache ich mir auch nicht ;DD

    LG Plumi

    AntwortenLöschen
  3. Yepp, hat geholfen! :) Und eigentlich hast du recht, manchmal fällt es extrem schwer, wenn man nur 5 Sterne zur Verfügung hat. Da kann man kleine Nuancen nicht wirklich verdeutlichen :)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...