Mittwoch, 21. November 2012

Project Bookstore geht in die Verlängerung! :)



Ich finde der Titel sagt schon alles: diese Aktion wird hiermit um 2 Monate verlängert und ich bin jetzt mal so frei (ne, Amelie? :P) und sage, da heute der 21. November ist, geht die neue Teilnahmezeit bis zum 21. Januar 2013. Da so etwas immer einen Grund hat (oder mehrere) werde ich euch jetzt etwas dazu sagen...

Ihr habt noch nie davon gehört, dann zuerst HIERHER klicken! :)




Ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin schockiert!

SCHOCKIERT, wie wenige von euch an der Aktion teilnehmen wollen.

Viele haben uns geschrieben, dass sie die Idee toll finden, es gab eine Menge positives Feedback und bestimmt 50% aller Leute, meinten es stelle ein Problem für sie dar teilzunehmen, da sie keine Meyerische in ihrer Nähe haben, nur Thalia, welche ausdrücklich verboten haben, die Aktion in einer ihrer Filialen durchzuführen - denn ansonsten würden sie wirklich sehr, sehr gerne mitmachen, weil die Aktion eine tolle Möglichkeit ist.

Zu diesem Punkt kann ich sagen: klar, das verstehe ich vollkommen! Viele haben kein eigenes Auto oder keine Zeit oder können nur blöde Bahnverbindungen nutzen, um irgendwann irgendwo hinzukommen und somit fällt das Project Bookstore für diese Leute flach. Ich finde das natürlich schade und auch total traurig *schnief* aber ändern kann ich es leider nicht. Ich hatte aber auch sehr oft das Gefühl, dass sich viele zu sehr auf die Mayerische fixiert haben. An der Aktion kann man mit JEDER (außer Thalia *hust*) Buchhandlung teilnehmen, die ihr Einverständnis dafür gibt! Es ist egal, ob Mini-Buchhandlung, die Buchecke in einem Kiosk oder ein Antiquariat für gebrauchte Bücher - hauptsache ihr stellt den "Ort" mit ein paar Sätzen und Fotos vor.

Besonders schockiert bin ich aber darüber, dass die 5 Bücher von cbj und Loewe, sowie die 15 Bücher der Mayerischen, die unter allen Teilnehmern verlost werden sicher nicht alle ein neues zu Hause finden werden - und das bei diesen tollen Gewinnen!

Bei Gewinnspielen stürzen sich immer alle Blogger und Nicht-Blogger auf die Aufgaben, Rätsel und Herausforderungen, aber hier ist das ganz augenscheinlich nicht so. Daher meine Frage an euch: warum? Gefällt euch die Aktion nicht? Gibt es Unstimmigkeiten? Habt ihr keine Lust oder findet ihr alles allgemein blöd, bei dem man mehr machen muss, als ein Kommentar zu schreiben? :P Eure Meinung würde uns brennend interessieren und vielleicht hilft sie sogar, die Aktion so umzugestalten, dass mehr Leute teilnehmen können/möchten.


Liebe Grüße, 
Tanja

Kommentare:

  1. Also mal davon abgesehen das ich von dieser Aktion gar nix mitbekommen habe und ich auch leider keine Buchhandlung in meiner Nähe habe, muss ich doch gestehen das es mir persönlich zu viel Aufwand wäre.

    Gingen wir jetzt mal davon aus ich würde noch in der Nähe vin Würzburg wohnen. Die nächste Buchhandlung von der ich weiß ist direkt in der Würzburger Innenstadt. Womit mich der Stadtaufenthalt fast genauso viel kosten würde wie wenn ich mir ein Buch kaufen würde. Der Aufwand würde sich für mich also nicht wirklich lohnen.

    Außerdem bin ich schüchtern und nicht scharf drauf mir Fremde Leute anzusprechen, nichtmal Verkäufer ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte schlicht und ergreifend zuviel um die Ohren und das eine mal, in der ich meine Lieblingsbuchhandlung besucht habe, hatte ich keine ausgedruckte Rezension dabei...

    abgesehe davon haben vielleicht viele nicht die Möglichkeit ihre Rezensionen auszudrucken? Das könnt ich mir eventuell noch als Grund vorstellen. :)

    AntwortenLöschen
  3. hallo
    also was mich betrifft: wir haben eine supertolle Buchhandlung in der Stadt, ausdrucken und so wäre auch kein Problem, aber ich traue mich mit meinen Rezensionen nirgendwo hin. Ehrlich gesagt warte ich immer noch darauf, dass mal jemand einen megalangen kommentar darüber verfasst wie mieserabel mein geschreibsel ist.
    Davon mal abgesehen liegen in der Buchhandlungen schon 2 oder mehr.
    Es ist sehr Schade, dass sich nicht so biele Teilnehmer finden, denn die Aktion ist wirklich klasse.
    lg
    leena

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Aktion eigentlich auch echt toll, aber da ich in der Schweiz wohne war ich mir nicht so sicher, ob ich überhaupt teilnehmen könnte. Und einmal abgesehen davon, dass die einzige wirkliche Buchhandlung die mir gerade einfällt zu Thalia gehört wäre ich wohl auch zu schüchtern um zu fragen.

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir schon eine Notiz gemacht, das ich noch teilnehmen möchte. Ich muss nur noch eine Rezi ausdrucken und dann gehts los. Ich muss aber wie bei vielen anderen auch erst in die Stadt fahren...mal sehen wann ichs dann schaffe. :)

    LG,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Ich wollte auch unbedingt mitmachen, natürlich war das mit der Mayerschen ein Problem, weil ich in Bayern wohne, dann wollte ich die Buchhandlungen in meiner Nähe mit meiner Cousine ablaufen, aber sie hat dann doch abgesagt, weil ihr das zu viel Stress mit der Schule wäre.
    Ich alleine bin total schüchtern und ängstlich was sowas angeht, ich wüsste nicht was ich sagen soll, aber ich will unbedingt mitmachen :,(

    _____
    Angel

    AntwortenLöschen
  7. Mir gehts wie den anderen auch, ich bin ziemlich schüchtern. Auch wenn die Leute bei mir im Osiander ziemlich nett sind und mich mittlerweile kennen, trau ich mich trotzdem nicht die deshalb anzuquatschen.

    AntwortenLöschen
  8. Also :D Du weißt ja, dass ich auf jeden Fall noch teilnehmen werde :) Die Rezi ist schon ausgedruckt und ich kann es gar nicht erst abwarten, es endlich in die Tat umsetzen zu können.
    Ich persönlich finde es total schade, dass nur so wenige daran teilgenommen haben :/ Die Aktion ist nämlich total toll und ich habe echt oft versucht es irgendwie weiterzuleiten, damit es mehr Aufmerksamkeit kriegt :o Aber irgendwie weiß ich nicht, was die Personen haben. Aber auf mich kannst du dich verlassen :D

    xoxo

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde, wenn man die Aktion gut findet, nimmt es auch auf sich, sich zu überwinden und die jeweiligen Menschen anzusprechen. Ich mach sowas auch nicht gern, aber das ist machbar. Und man hat sicherlich Freunde oder Bekannte, bei denen man ein / zwei Seiten ausdrucken kann.
    Meiner Meinung nach hält sich der Aufwand sehr gering und wenn man Bücher bzw Buchhandlungen mag, hält man sich doch auch gern dort auf, oder? Wenn man vergleicht wie viel Zeit man vll beispielsweise bei Facebook verdaddelt, hätte man an der Aktion schon dreimal teilnehmen können...
    Ich finde es schade, dass nur so wenige mitmachen, denn mir hat diese Aktion unglaublich viel Spaß gemacht. Es würde mich echt freuen, wenn sich noch ein paar Blogger aufraffen und mitmachen würden.
    Liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
  10. Also ich war von anfang an gespannt, wie dein Projekt verläuft.
    Ja, die Idee ist gut, aber irgendwie ist auch klar, dass es eher für schüchterne Menschen ungeeignet ist.
    Das erklärt für mich auch deine ganzen postiviten Rückmeldungen, aber wenige Teilnehmerzahlen. Ja, generell ist es eine schöne Idee, aber praktisch haben viele zu große Angst um mitzumachen. Und wer angst hat, hat auch keinen Spaß an der Aktion. Und irgendwas erzwingen, was man nicht will, sollte ja auch nicht sinn der Sache sein.

    AntwortenLöschen
  11. Ich schreibe hier mal aus einer anderen Perspektive. Seit ca 2 Wochen habe ich eine eigene Buchhandlung in Dortmund eröffnet. Als leidenschaftliche Leserin, Bloggerin und auch Blog-Leserin ein langer Traum. Deshalb fand ich die Idee auch so klasse, als ich davon gelesen habe. Schade finde ich, dass Ihr leider diese Probleme mit der Buchhandelsseite hattet.
    Ich kann nur sagen, dass ich mich wahnsinnig freuen würde, wenn mich jemand im Laden wegen der Aktion ansprechen würde. Also nicht schüchtern sein, ich bin mir sicher, dass es ganz viele anderere Buchhändler da draußen gibt, die Eure Mühe und auch auch Eure Rezensionen zu schätzen wissen!

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe keine Ahnung Tanja, ich habe mir das neue Vampirbuch der Autorin noch nicht angeschaut.

    AntwortenLöschen
  13. @Alle: Erst einmal DANKE! <3 für all eure Antworten, die haben sehr geholfen! :) Ich finde eurer Feedback echt toll! Ich kann auch verstehen, wo die Probleme liegen, aber leider sind das genau solche Details an denen ich/wir persönlich nichts ändern können. Das mit der Schüchternheit ist natürlich so ein Ding...vielleicht würde es euch ermutigen ein Video zum Project Bookstore zu sehen oder vielleicht so eine Art "Sammelaktion" zu machen, wo sich mehrere treffen...aber das ist alles so schlecht organisierbar :/

    Ich hoffe jedenfalls, dass sich noch ein paar Leute finden, sonst müssen wir uns eben etwas einfallen lassen, für die Leute, die zu keiner Buchhandlung können ;)

    @Silvi: Wie heißt denn dein Buchladen, vielleicht könnte ich ein bisschen dafür werben? :P

    @Conny: Okay ;D

    AntwortenLöschen
  14. @ Tanja: Danke, da sage ich nicht nein. Wir heißen "The Bookstore" und sind in Dortmund. Für den Namen haben wir uns entschieden, weil wir uns auf englischsprachige Literatur spezialisiert haben. Da sah es mit der Auswahl hier in der Gegened bis jetzt leider eher mau aus, aber das werden wir hoffentlich ändern. ;)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D