Dienstag, 9. Juli 2013

[Bittersweet presents] Meine Aktion für Alisik


Hallihallo :)


Einige von euch haben die Aktion von Bittersweet vielleicht schon mitbekommen? Vor einiger Zeit, hatte man als Blogger die Chance bei „Deine Aktion für Alisik“ mitzumachen. Man sollte dort eine Idee einreichen, die eine Woche parallel zu anderen läuft, um den Comic zu promoten und – ihr habt es euch schon gedacht?! - ich bin dabei! :)

Ich wollte eigentlich gestern starten, aber mein Internet war einfach weg. Ausgerechnet nachdem ich die Rezensionen hochgeladen hatte. Wer weiß wie das heute sein wird. Ich hoffe das Problem ist jetzt behoben. Manchmal kann man die Telekom einfach nur so dermaßen hassen -.- Besonders, wenn der Kundenservice so dermaßen bescheiden ist!

Jetzt aber erst mal zu ALISIK!



Comic/7,99€
Seitenanzahl/96
Verlag/Carlsen



Darum geht es!

Alisik ist ein Mädchen, das nach ihrem Tod zwischen dieser Welt und dem Jenseits strandet, ohne Erinnerung an ihr Leben. Schnell wird ihr klar, dass sie nicht eines natürlichen Todes gestorben ist, und sie versucht, mehr über ihr Schicksal in Erfahrung zu bringen. Dabei hilft ihr der blinde Ruben, der sie als einziger wahrnehmen und mit ihr sprechen kann. Sie wäre gerne mehr für ihn als eine gute Freundin, aber eine Tote und ein Blinder – wie soll das gehen? Der erste Band einer bittersüßen Liebesgeschichte zwischen Leben und Tod

Die Macher!


Früher bereiste Hubertus als Seefahrer die Welt. Dann stellte er fest, dass man die größten Abenteuer hinter der Schreibmaschine erlebt und wurde Comicautor.
Helge wollte als Kind Paläonthologe werden. Irgendwann wurde ihm klar, dass er die Dinosaurier und Monster lieber zeichnet. Jetzt macht er das beruflich. Zusammen erschufen sie die Welt von Alisik.

Meine Meinung!


Erster Eindruck: Der Comic ist größer als normale Mangas und liegt super in der Hand. Das Papier aus dem die Seiten sind ist dick und lässt die Zeichnungen schön glänzen. Beim Durchblättern fällt sofort die düstere Stimmung ins Auge. Der Zeichenstil ist einfach beeindruckend. So Detailverliebte Zeichnungen habe ich noch nie gesehen. Dann ist das Ganze auch noch farblich ansprechend gestaltet - das muss eine Menge Arbeit gewesen sein! Ich konnte mich an den wunderschönen Seiten einfach nicht satt sehen. Hier haben beide "Macher" wirklich ganze Arbeit geleistet, weil die Stimmung und das Setting einfach wunderbar umgesetzt wurden. Der ganze "Gothic-Look" passt perfekt zum Inhalt und fesselt einen an die Handlung. 


(Klick aufs Bild und es wird größer!)

Die Story: Auf den ersten Seiten ist das Ganze noch sehr mysteriös. Man weiß zwar vorab schon, das Alisik tot ist und auch das sie irgendwann Ruben begegnen wird, aber alles andere ist ein großes Rätsel. Sie kommt zu sich, ist bereits tot und wird von einer Horde "Freaks" in Empfang genommen, die behaupten, sie sei eine Untote, so wie die ganze Bande. Zunächst will Alisik das alles nicht glauben, läuft davon, aber, wenn man tot ist, muss man sich an Regeln halten und das begreift sie schneller, als ihr lieb ist! Ich fand die Idee, die hinter dem Comic steckt einfach klasse. Es gibt immer wieder Seiten, auf denen etwas ausführlicher die Gedanken der Protagonistin beschrieben werden und auch Einträge aus dem Regelwerk der "Postmortalen", also der Untoten in diesem Fall. Alisik ist ein einziges Mysterium. Sie hat keine Erinnerungen mehr an ihr altes Leben und man fragt sich, was es mit dem Mädchen auf sich hat. Auch die Nebencharaktere waren sehr interessant gestaltet. Von einem Skelettmann bis hin zu der lebendigen Mondsichel und dem Meister des Todes - hier ist alles vertreten, was sich nachts auf Friedhöfen herumtreibt. Neben der Frage, was genau es mit Alisik und den anderen auf sich hat, steht auch noch die Bedrohung in Form eines Bauunternehmers vor der Tür, der den Friedhof platt machen will. Dann gibt es erste zarte Bande zwischen Alisik und Ruben und ich bin sehr gespannt, wie sich das alles entwickeln wird. Besonders mochte ich aber einfach den skurrilen und einzigartigen Zeichenstil! Der macht das Lesen zu einem Abenteuer, bei dem ich aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen bin. Die Zeichnungen sind so eindringlich und fesselnd, das sie mehr sagen, als tausend Worte es in einem Roman könnten. Spannung pur!


Fazit: Ich bin auf ganzer Linie begeistert. Wahnsinnig tolle Zeichnungen, eine unheimliche und fesselnde Idee und Dialoge, die nicht zu viel verraten und es deshalb spannend bleiben lassen - toll! Dazu kommt auch, das in den wenigen "Zwischenkapiteln" Alisik vielen tiefgründigen und poetischen Gedankengängen nachhängt, was sich inspirierend las. 




Meine Aktion für Alisik!




Zuerst einmal, läuft die Aktionswoche, an der ich teilnehme vom 8-14 Juni! Das bedeutet, ihr könnt die ganze Woche über jeden Tag Lose auf meinem Blog sammeln, deshalb lohnt sich kommentieren – also seid fleißig. Am Ende wird unter allen, die mitmachen 3x ein Fanpaket verlost. In diesem befindet sich natürlich der Comic und tolle Extras! :)


Bei meiner Idee geht es um folgendes: Ich habe Statements aus dem Comic vertont. Die Videos sind immer nur sehr kurz und beinhalten die Aussage EINES Charakter. 

Folgendes sollt machen: Hört euch das Video an und ratet, wer diese Aussage im Comic macht! Unter dem Video stehen drei Auswahlmöglichkeiten. Alles, was ihr tun müsst, ist einen Tipp abzugeben und schon seid ihr dabei! Jeder der mitmacht bekommt 1 Los und jeder der dann nochmal richtig liegt bekommt 1 weiteres Los.

Insgesamt werde ich in dieser Woche 5 Videos hochladen. Das heißt für euch: Ihr könnt ingesamt 10 Lose sammeln, um die Chancen bei der Endverlosung zu steigern! :)


Hier kommt auch schon das erste Video!


Einfach einen Kommentar hinterlassen und schon seid ihr dabei! ;)



Viel Erfolg & Spaß!




Kommentare:

  1. Tanjalein, das Video ist auf privat eingestellt. Das ist so eine neue Macke bei youtube, das müsstest du noch ändern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Amelie ^^ Aber meine Güte, auf meiner Aktion liegt ein Fluch -.-

      Löschen
  2. Ich hoffe ich kann auch hier kommentieren?
    Da sonst noch keiner was geschrieben hat ich tipp mal auf c. Alisik.

    lg Pia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    So, dann versuche ich auch mal mein Glück. Ich finde die Idee mit den vertonten Zitaten richtig gut! :)
    Also ich tippe auch auf c)Alisik.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde auch auf Alisik tippen :D

    LG Juliana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,

    auch ich tippe auf Antwort c) Alisik.

    Eine echt tolle Idee :)

    Lg Alajina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    Ich glaub auch c) Alisik.

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  7. Terii will auch! :)
    Ich rate auch mal, dass es Alisik war ;3

    AntwortenLöschen
  8. Coole Sache. :) Das erste is ja relativ einfach, ich würde mal auf Alisik tippen.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    ich denke, es ist Alisik. (Hoffentlich...)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Ich tippe auf c) Alisik :)

    LG Lielan ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich sage auch Alisik :)
    Liebe Grüße,
    Esma

    AntwortenLöschen
  12. Ich tippe auch auf C) Alisik

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Ich tippe auch auf C) Alisik

    glg Nadja

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D