Donnerstag, 9. Januar 2014

Die cbj/cbt Contemporary Welle

Ich weiß, es gab schon einige Posts zu den Neuerscheinungen, aber beim Stöbern auf Amazon sind mir besonders im Genre "Contemporary" viele Romane aufgefallen, die noch keiner vorgestellt hat. Deshalb dachte ich mir, ich fasse für cbj/cbt (Lieblingsverlag, Leute! xD) mal zusammen, was uns an Sommer, Liebe und Herzschmerz demnächst so erwartet :) Ein paar davon habt ihr sicher schon gesehen. Bei Amazon gibt es nämlich auch noch allerhand ernstere Themen und Thriller zu finden, die bei cbj/cbt im Frühjahr erscheinen...

Januar


Ein Road-Trip durch die Wirren einer Sommerliebe.

Frieda hat ihre Eltern ewig bekniet und endlich ist es so weit: Sie darf die Band BlackBirds auf ihrer Sommertour als Kamerafrau begleiten, um die schönsten, wildesten Momente dieser Reise festzuhalten. Milo, der charismatische, undurchsichtige Sänger, hat sie dazu eingeladen. Frieda ist nach Jeffers Verschwinden nicht bereit, sich neu zu verlieben, doch sie spürt auch diese heftige Spannung zwischen ihnen. Als sie sich auf Milo einlässt, weiß sie nicht, ob es die richtige Entscheidung war – denn da ist auch noch Linda, bald schon so etwas wie eine Freundin, aber auch Milos größtes Geheimnis…


März


Ein Road-Trip wie das Leben – durchgeknallt und wunderschön.

Nicks Vater hat sich aus dem Staub gemacht, seine Familie droht zu zerbrechen und sein bester Freund Scoot, der Freak, liegt im Sterben. Da taucht Jaycee Amato in Nicks Leben auf, das durchgeknallte Mädchen mit den Husky-Augen. Sie verspricht Scoot, ihm einen letzten Wunsch zu erfüllen, und nötigt Nick, dabei zu helfen. Und so machen sich die beiden ausgerüstet mit der Weisheit Yodas und den Geschichten von John Steinbeck auf einen Road-Trip, um Scoots unbekannten Vater zu finden. Eine schwierige und gleichzeitig wunderschöne Reise beginnt, auf der Nick reifer, reicher und weiser wird. Am Ende hat er zwar nicht Scoots Vater gefunden, dafür aber eine über den Tod hinausgehende Freundschaft und ... die große Liebe.

April


Seit Sibylla denken kann, steht sie im Schatten ihrer besten Freundin Holly. Aber als sie zufällig das Gesicht einer Werbekampagne wird, interessieren sich auf einmal alle für sie. Sogar Ben, für den sie schon lange schwärmt. Doch da ist auch noch Michael, Sibs Freund aus Kindertagen, der ganz offensichtlich in sie verliebt ist. Und sich auf einmal großartig mit Lou versteht, die neu in der Klasse ist. Es braucht einen ganzen Sommer, bis Sib herausfindet, wer ihre Freunde sind und wer sie wirklich ist.



Reibungslos, so soll das Leben von Sina, Tochter eines Richters, verlaufen. Da passt ein aalglatter Schwiegersohn in spe wie Jean perfekt – jedenfalls für Sinas Eltern. Doch dann verändert ein einziger Abend Sinas ganzes Leben: Als ihre Freundinnen von den Jungs einer Diebes-Gang angegriffen werden, ist es ausgerechnet einer der Täter, der Sina in letzter Minute rettet. Noah, so heißt der Junge, will Sina unbedingt wiedersehen und bricht sogar in die Villa ihrer Eltern ein, nur um mit ihr zu reden. Trotz allem, was zwischen ihnen steht, verlieben sich die beiden mit Haut und Haaren. Doch niemand darf von ihren heimlichen Treffen wissen – weder Sinas Vater noch Noahs Gang. Und so beginnt ein Spiel mit dem Feuer, in dem plötzlich nichts mehr ist, wie es scheint...



Sommer, Sonne, Meer – und die erste große Liebe

Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben. Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durch Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an ihrem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.


Mai


Als ihr Freund sie betrügt, indem er als Quarterback beim Erzrivalen anheuert, sieht die Football- Spielerin Ashtyn rot. Wenn sie die Meisterschaft nicht gewinnt, kann sie sich ihr Sportstipendium abschminken und wird in diesem elenden Nest hier in Illinois verschimmeln! Eine Idee muss her, um diese Schmach für das Team auszubügeln. Schnell hat Ashtyn einen genialen Plan ... Einziger Nachteil: Sie müsste diesen Bad Boy Derek einweihen. Einen Typen, der Ärger magisch anzieht. Sie weiß, es ist ein Spiel mit dem Feuer. Aber hat sie eine andere Wahl?



Dein Leben ist nichts, deine Gang ist alles.

Bisher war Jays Gang-Dasein in der Londoner Vorstadt nur ein schräges Kinderspiel aus Drogen, Party und Gewalt. Die härtesten Entscheidungen: welche Klamotten man anzieht oder welchen Schokoriegel man kauft. Doch an seinem 16. Geburtstag wird Jay zu den "Olders" aufsteigen, und dazu muss er beweisen, dass er alles für seine Brüder tun würde. Als Jay ein Mitglied aus einer rivalisierenden Gang umbringen soll, merkt er, dass die Entscheidungen über Leben und Tod nicht bei ihm liegen. Aber es gibt kein Zurück mehr...



Sadie ist verliebt – aber leider einseitig. Garrett ist ihr bester Freund und sie verstehen sich blind, wenn es um tragische russische Literatur oder 80er Indierock geht. Doch ins Sommercamp fährt er gnadenlos ohne sie. Stattdessen darf sie sich am Telefon seine neuesten Mädchengeschichten anhören. Sadie hat die Nase voll, nimmt einen Ferienjob im angesagtesten Café der Stadt an und verordnet sich eine totale Garrett-Entzugskur – inklusive peinlicher Rückfälle, neuer Freunde und einem doppelten Schuss Romantik.


Juni


Das Provinznest Little steht völlig Kopf, als ausgerechnet dort ein Hollywood-Film gedreht werden soll. Nur die 17-jährige Hobby-Bloggerin Carter Moon zeigt sich völlig unbeeindruckt – erst recht von Hollywood- Beau Adam Jakes, mit dem ihre Freundin Chloe ihr Zimmer tapeziert hat. Doch dann bekommt Carter ein unglaubliches Angebot: Um das ramponierte Image des Stars aufzupolieren, soll sie vor der Presse seine Freundin geben! Widerwillig geht Carter auf den Deal ein – bis sie plötzlich merkt, dass ihre Gefühle für Adam nicht nur im Skript stehen...



Hannah sieht einem Sommer des Grauens entgegen: Ihr Ex Sebastian hat mit einer Neuntklässlerin im Pool rumgeknutscht und ihre beste Freundin und Trösterin Ava ist in einem Feriencamp verschollen. Als Ersatz hat Ava ihren Boyfriend Noah verdonnert, Hannah auf andere Gedanken zu bringen. Als hätte sie einen Babysitter nötig! Doch Noah ist tatsächlich unerwartet süß. So süß, dass es eines Abends einfach zoom macht und Hannahs Herz in tiefste Verwirrung gestürzt wird.



Delilahs Leben fällt überall auseinander: ihre schulischen Leistungen sind miserabel, sie hat einen Nicht-Freund, mit dem sie nichts außer der Möglichkeit zu vergessen verbindet, und die Beziehung zu ihrer Mutter Claire ist alles andere als harmonisch. Vor allem der große Familienstreit vor acht Jahren steht zwischen ihnen. Als ihre Großmutter plötzlich stirbt, kehrt Delilah mit Claire in das Haus zurück, in dem sie früher jeden Sommer verbracht haben. Und dort begegnet sie nicht nur der Vergangenheit, sondern auch Patrick – ihrem gut aussehenden Freund von damals…



Während andere aufregende Ferien genießen, jobbt Franny bei ihrer Tante und näht Kostüme, anstatt selbst auf der Bühne zu stehen. Aber man muss die Dinge positiv sehen – so wie die Anproben mit ihrem supersüßen Langzeit-Schwarm Alex. Nur ist der offenbar so gar nicht interessiert. Wie gut, dass es da noch Harry gibt der sich für unverfängliche Flirtproben geradezu anbietet...



Bei Anruf Herzklopfen. Als Lucy die falsche Nummer wählt, landet sie ausgerechnet bei Highschoolflirt James Rusher in der Leitung. Auf Anhieb haben die beiden einen guten Draht zueinander: Was als Versehen begann, setzt sich mit Anrufen von früh bis spät fort. Im wirklichen Leben sind sich Lucy und James nie begegnet. Doch bald vertrauen sie sich Dinge an, die nicht einmal ihre engsten Freunde wissen. Als James endlich ein Treffen vorschlägt, willigt Lucy zögerlich ein – und dann versetzt James sie…

Kommentare:

  1. Hach, viele gute Gründe, die YA-Challenge weiterzuführen :-) Ich glaub, ich will sie ALLE haben :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Veranstaltest du eine? :D Dann mach ich mit :P

      Löschen
  2. Wenn die Cover nicht immer alle so furchtbar wären! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde die meisten eigentlich ganz in Ordnung :D Es gibt natürlich bessere, aber schlecht sind sie nicht. Ich finde es immer schrecklich, wenn da nur Gesichter oder so drauf sind xD Hier hat man es ja zumindest versucht xD

      Löschen
    2. Mir schreien solche Cover auch immer zu "Sandra, lies mich NICHT!" und ich dann nur so "Mach ich nicht, keine Sorge!" ._. ...

      Löschen
  3. Ein bisschen am Thema vorbei, ich bekomme ENDLICH wieder Feed von dir Tanja *tanz*. Dafür ist mein ganzes Dashboard jetzt voll, aber gut ;)

    Hast du irgendetwas geändert, oder ging das jetzt von alleine?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boar, ENDLICH! Und nein, ich habe nichts gemacht O.o Aber Hauptsache, es geht wieder! Ich freue mich grad total und danke fürs Bescheid sagen. Ist aber auch ziemlich seltsam, wenn von verschiedenen Tagen jetzt alles auf einmal angezeigt wird. Als hätte zwischendurch niemand anderes mehr gebloggt...? xD

      Löschen
  4. Ich sortiere die gedanklich beim Stöbern immer schon aus. Ist vielleicht unfair, weil sich dahinter gute Bücher verstecken könnten, aber YA-Contemporary interessiert mich nicht so sehr. Obwohl die meisten, die ich gelesen habe, gut waren. Aber sie hatten nicht solche Cover. Ich mag Thriller oder die düsteren Cover ("Bittere Wunder"). Oder lustige Cover, zum Beispiel Ziegen mit pinken Krönchen ("Von Wahrheit, Schönheit und Ziegenkäse"). Aber diese "Sommer, Romantik, Urlaub"-Cover schrecken mich alle ab ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist das so das Genre, welches ich 2013 für mich neu entdeckt habe, daher bin ich immer auf der Suche. Bei mir ist es übrigens das genaue Gegenteil :P Ich mag diese Geschichten gerade, weil sie so fluffig sind und man die mal eben so lesen kann :D Nach all den Fantasysachen, die ich sonst so verschlinge, ist das ganz angenehm ^^ Bei zu tiefgründigen Geschichten,werde ich immer ganz traurig :O

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. xD Stimme Tina auch zu, ich krieg endlich wieder Feeds von dir, yeeeey!
    Also ich glaub diesen Sommer gibt es genügend Lektüren, aber da ich hier selbst noch welche lagern habe, halte ich mich mal von den ganzen Neuerscheinungen fern. Zu mal ich finde von den Autorinnen, bei denen ich schon ein Buch gelesen habe, klingt der Klappentext der Neuerscheinung exakt wie das alte Buch O.O Gibt es nichts mehr neues im Contemporary-Land? (ARGH und immer vertausche ich meine zwei Googleprofile T.T

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doppel Yay! :D Ich werde auch nicht alles davon lesen. Ich glaube, so 2-3 Bücher davon werden es in mein Regal schaffen :D Ich fand es nur so mega erstaunlich, dass es so viele Bücher geben wird, von denen ich selber noch nichts gehört habe xD Eigentlich bin ich ja nicht so der Neuerscheinungen Typ :-)

      Nichts neues im Contemporary-Land! Tja, warte mal ab, bis meine Geschichte kommt :D *g* Ich werde die Welt verändern xDDD

      Löschen
  7. Tanja, was tust du.. meine Wunschliste :D Einige klingen wirklich nicht innovativ und ein paar schließe ich von vornherein aus, aber "Wie wir uns aus Versehen verliebten" und "Summer of Love" sind jetzt auf der Wunschliste gelandet. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf meiner WL sind auch so viele gelandet :O Aber kaufen werde ich wohl nicht so viele xDD Man kann a erstmal Meinungen abwarten :D Das neue Buch von Huntley Fitzpatrick MUSS ich aber auch unbedingt haben <3 Ich fand mein Sommer nebenan so super toll :D

      Löschen
  8. Also ich sag ja immer, ich bin offen für alles, aber das wird mir hier ZU VIEL :D Mit so typischen Contemporary-Büchern (oder wie's ich auch nenne: Schnulzen ^^) kann man mich normalerweise jagen, die vertrag ich nur in niedrigen Dosen und selbst da nur die von der guten Sorte! :p

    Ich hab jetzt so kurz über die Kommis drübergelesen und muss dir gestehen, du warst auf meinem Bloglovin-Dashboard ne ganze Weile EINFACH SO verschwunden! Ich kam letztens auf deinen Blog und denk mir so shiiit, wie lang war ich hier nicht mehr? Dabei bin ich so gern hier! T.T War einfach weg von meinem Dashboard *heul* ... aber jetzt funktionierts bei mir auch wieder. Bin immer noch traumatisiert.

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D