Montag, 13. Januar 2014

Switched at Birth & The Secret Circle schaffen es ins deutsche TV

Hallöchen Serien-Freunde


Die letzten Tage habe ich ein paar interessante Neuigkeiten bezüglich zweier Serien erfahren :D Fangen wir mal mit Switched at Birth an. Die Serie wird nämlich ab dem 20. Januar im Disney Channel auf Deutsch ausgestrahlt werden und den gibt es wie ja inzwischen bekannt ist ab dem 17. Januar im Free-Tv. Warum ich diese News teile? Ganz klar: Die Serie solltet ihr euch mal anschauen. Sie besitzt zwar Null Fantasyelemente, wie die sonstigen Serien, die ich hier vorstelle (Zuletzt The Tomorrow People) aber dennoch finde ich sie ziemlich gut. 



Wie der Titel verrät geht es darin, um zwei Mädchen, die bei ihrer Geburt vertauscht wurden und diesen Irrtum, der nun nach langer Zeit auffliegt. Dabei kommt Bay aus einer ziemlich reichen Familie, während Daphne (die übrigens taub ist) es nicht so leicht hatte. Ein Fehler, der zwei Familien auf den Kopf stellt, das trifft es wirklich gut. Die Geschichte bietet jede Menge Drama, Herzschmerz und ab und zu auch etwas Action. Besonders klasse fand ich auch immer, dass das Thema "Gehörlosigkeit" durch die Serie mal in der Öffentlichkeit steht. ABC Family hat sich hier um sehr viel Authentizität bemüht.

Bisher gibt es zwei Staffeln, die dritte läuft die kommenden Tage an. Einen deutschen Trailer gibt es noch nicht, daher müsst ihr euch mit dem "alten" englischen begnügen, wenn ihr Lust habt mal einen kurzen Blick in die Serie zu wagen ;)



Weiter im Text geht es dann mit The Secret Circle.


Leute, die meinen Blog schon etwas länger lesen, wissen, dass ich damals als die Serie anlief jede Menge darüber berichtet habe. Leider ist es so, dass nach der ersten Staffel Schluss mit der Produktion war und wider einiger Gerüchte, keine zweite Staffel in Aussicht ist. Das ist besonders blöd, da die Staffel mit einer Art Cliffhänger endet. Trotzdem mochte ich auch diese Serie sehr gerne, denn das Potenzial wird mit jeder Folge mehr ausgeschöpft.

Die Serie wird ab dem 12. Februar auf SuperRTL ausgestrahlt. Hier gibt es ebenfalls noch keinen deutschen Trailer, aber ich wette mit euch dieser und viel Werbung wird noch folgen. So nach dem Motto "Von den Machern von Vampire Diaries" ey xD

In der Serie geht es um einen Hexenzirkel, der aus sechs Jugendlichen besteht, die sich ständig irgendwelchen Gefahren widersetzen müssen. Das ganze basiert auf der Trilogie von Lisa J. Smith, der Autorin von Vampire Diaries, aber "basiert auf" ist noch nett ausgedrückt, denn meiner Meinung nach, haben die Bücher und die Episoden nichts gemeinsam.



Vielleicht ist das ja für den ein oder anderen was ^^



Kommentare:

  1. Tjahaaa, also Secret Circle interesse mich ja schon, aber ich werde sicher an der Serie scheitern da ich a) Vampire Diaries schon nicht leiden konnte und b) mich ärgern werde das die einfach die Produktion eingestellt haben, gerade wenn ein Cliffhanger vorkommt xD
    Aber switched at birth werde ich mal reinschauen, klingt nach etwas was man so schön in die Ferien sich reinziehen kann

    AntwortenLöschen
  2. Find ich echt cool, dass es Switched at Birth ins deutsche Free TV geschafft hat, ich liebe diese Serie!
    The Secret Circle sagt mir überhaupt nichts, auch nicht die Bücher xD Aber da mich meine Schwester schon dazu gekriegt hat mir alle VD Staffeln rein zuziehen, werde ich da auch mal einen Blick drauf werfen ^^
    Ist ja eh nur eine Staffel xDD

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin allgemein schon sehr gespannt auf den DisneyChannel :) Mal schauen was uns dort geboten wird, die Serie Switched at Birth klingt auf jeden Fall schon mal richtig gut.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bekomme leider das Problem, dass am Montag dann sowohl Arrow als auch Switched at Birth läuft, sodass ich mal wieder keinen Plan hab, wofür ich mich entscheiden soll. -.- :D

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das klingt ultra gut :) Danke für die Tipps! Das klingt richtig toll <3
    Liebste Grüße
    Maike von be-brave-read-books.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tanja,
    vielen Dank für deine Infos :) Also die erste Serie "Switched at Birth" scheint interessant zu sein. Die Machart sagt mir ebenfalls zu, irgendwie habe ich dabei an "Desperate Housewives" gedacht. Das der Disney Channel freu wird ist mir neu, aber ich habe einige im meinem Bekanntenkreis die sich darüber freuen werden ^^
    Die zweite Serie werde ich antesten wenn se schon läuft, und ich von den Arbeitszeiten her das ganze überhaupt schauen kann. Aber da weiß ich noch nicht ob es wirklich was ist. Wobei das Cover schick ausschaut ^^
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...