Donnerstag, 6. Februar 2014

Bin ich im Paradies? 1000 gute Bücher!


Der Laden, den ich heute vorstelle, dürfte besonders für Buchliebhaber aus Aachen und Umgebung interessant sein! Und nein, ich spreche hier nicht von der Mayerschen, die dort als größte Filiale der Kette in Nähe der Innenstadt thront, sondern über einen "Mängelexemplarladen" namens 1000 gute BücherMomentan gibt es noch zwei Geschäfte. Der Erste befindet sich in Eschweiler, macht aber bald seine Pforten zu. Der Zweite befindet sich in Aachen und wird uns alle weiter mit guten und preiswerten Büchern versorgen. Wie bereits erwähnt handelt es sich dabei um einen Buchladen, der Mängelexemplare und preisreduzierte Bücher verkauft. Das ist in dieser Gegend ziemlich einzigartig und ehrlich gesagt habe ich bis vor Kurzem auch gar nicht gewusst, dass es in meiner Nähe so etwas gibt.

Aufmerksam gemacht hat mich eine andere Bloggerin, nämlich Hanna von Zwei Sichten auf Bücher. Nachdem die weißen Buchwochen bisher einfach der totale Reinfall waren, hat sie einen Abstecher in den Laden nach Aachen gemacht und wurde fündig!

Kein Wunder, denn dort sind nicht nur die Preise unschlagbar. Für jedes Hardcover zahlt man 8€ und für jedes Taschebuch nur 4€ - Super Preise. Besonders, wenn man bedenkt, dass die Bücher dort alles andere als abgegriffen sind. Im Gegensatz zu den Wühltischen, die man von woanders her so kennt. Ich habe mir letzte Woche selber ein Bild vom Laden in Aachen gemacht und war hin und weg. 


Der Laden ist klein, aber fein! Die Regale sind gut sortiert (nach Genre) und so kann man entweder Stöbern und sich direkt nach dem eigenen Geschmack orientieren :) Neben Büchern, gibt es auch eine große Auswahl an Hörbüchern, die teilweise noch Original verpackt waren. Es gibt regelmäßig neue Lieferungen und eine Erweiterung des Sortiments.

Gestern bin ich in dem Laden in Eschweiler gewesen. Dieser ist ähnlich aufgebaut wie der in Aachen, wenn auch vom Innenleben her etwas kleiner. Wegen der Schließung gibt es dort momentan einen Abverkauf, bei dem jedes Kinder/Jugendbuch 1,50€, jedes andere Buch oder Hörbuch 2,50€ kostet! Ein Ausnahmezustand, der das Buchherz höher schlagen lässt!

Aber mal etwas genauer :D Was gibt es dort Tolles für Blogger wie uns, die gerne Jugendbücher lesen? Ich war wirklich überrascht! Sowohl ältere Titel wie z.B. Urbat von Bree Despain, neue wie Kirschroter Sommer von Carina Bartsch oder Die Dämonenfängerin von Jana Oliver, aber auch beliebte Buchreihen wie House of Night oder Unearthly sind vertreten. Ich fand die Auswahl einfach traumhaft und bin sogar fündig geworden, was bei mir mega selten ist, wie ihr ja wisst, da ich eine kleine Vielleserin bin :P


Das sind nur einige der Bücher, die ich günstig erstehen konnte! :)


Und wo liegt der Laden exakt? Hier habt ihr die Adressen:

1000 gute Bücher

Neustr. 11
52249 Eschweiler

oder

Im Büchel 17
52062 Aachen

Allgemein

Inhaber des Ladens ist Herr Hoverath.
Telefon: 02403 / 5044825


Neben dem Dasein als Buchladen, bietet das Geschäft in Aachen auch einige Events an. So gibt es dort z.B. am 22.März einen Zeichenkurs für Kinder nach der beliebten Buchreihe "Gregs Tagebuch" in Zusammenarbeit mit dem Baste Lübbe Verlag :)



..oder die Möglichkeit als eine Gruppe nach Ladenschluss dort eine Runde zu lesen!



Wenn das nicht mal eine coole Idee ist! :D

Und jetzt rate ich euch der Seite des Ladens bei Facebook zu folgen, damit ihr Neuigkeiten rund um die Veranstaltungen und Bücher dort nicht mehr verpasst! *KLICK*

Ich bin Fan vom Konzept und den netten Mitarbeitern geworden und weiß genau, wo ich demnächst immer mal wieder mein Geld lassen werde, wenn es heißt: Neue Bücher preisgünstig finden! :D Und nur um das Klarzustellen, ich wurde nicht bestochen, um diesen Post zu Schreiben (außer vielleicht mit Freundlichkeit). Ich finde einfach, dieser Laden verdient mehr Aufmerksamkeit! :D *g*

Na, was meint ihr? Wünscht ihr euch auch so etwas in eurer 
Nähe oder kennt ihr den Laden vielleicht schon?


Kommentare:

  1. Echt schade das ich zu weit weg wohne :( Aber das Konzept und die idee finde ich echt toll und bin auch direkt neidisch.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Konzept auch total klasse! Aber wie schon gesagt, einfach zu weit weg =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    ich wohn leider auch viel zu weit weg, sowas sollte es doch überall geben :D denn es klingt wunderbar *.*

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    ich müsste ca 1 1/2 Stunden dorthin mit dem Zug dahin fahren,aber mal gucken ob ich dort hin komme :))
    Das Konzept gefällt mir sehr gut :}
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Paradies für die Bücherliebhaber... und so gemütlich.
    Danke für die Vorstellung
    Liebe Grüße
    Estha

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein toller Laden! Ich wünschte, sowas gäbe es hier auch, aber unser Maximum ist ein ME-Sale von Thalia alle paar Monate. Und da ist meistens eh nur noch der Kram drin, den keiner lesen mag. Auf der Website des Ladens schau ich auf jeden Fall mal vorbei :)

    AntwortenLöschen
  7. Hi Tanja! Danke für den coolen Tipp! Der kommt gerade rechtzeitig :) Ich werde am kommenden Montag in Aachen sein und dem Laden gleich mal einen Besuch abstatten!! Ich liebe moderne Antiquariate <3 In Köln und Bonn hänge ich auch ständig in diesen Läden rum...

    Liebe Grüße
    Ningyo

    AntwortenLöschen
  8. Oh man tolle günstige Mängelexemplare scheint es echt nur im Norden Deutschlands zu geben. Also auf jeden Fall nicht hier :-/ Aber freut mich, dass du eine neue Quelle für dich entdeckt hast! es hört sich einfach traumhaft an! Ich wünsche dem Laden viel Erfolg und wer weiß, wenn es mich irgendwann mal dorthin verschlägt, werde ich es mir auf jeden Fall ansehen!

    AntwortenLöschen
  9. xD Für Tina ist gleich immer alles Norden was außerhalb von Bayern liegt. Süß, trotzdem es ist Westen :P
    Schade das es hier sowas nicht gibt T.T Selbst von einer Mayersche träume ich hier, wobei wenn die weißen Buchwochen sich nicht mehr lohnen reicht mir auch Hugendubel oder Thalia.
    Sieht jedenfalls aus wie ein total knuffeliger und liebevoller Laden.

    AntwortenLöschen
  10. NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEID. PURER NOIIIID!

    Ja, du weißt ja, ne? Ich komm dich dann besuchen xDDD

    AntwortenLöschen
  11. Neid ist echt DAS Stichwort zu dieser Sache ^
    Vielleicht sollte ich mit dem Taraxacum kontern, das zwar keine Mägelexemplare verkauft, aber an Stimmung nicht zu schlagen ist wie ich finde *g*

    AntwortenLöschen
  12. hey,
    danke für den tipp :D
    als ich das hier gestern gelesen habe, habe ich entschieden ich muss dahin.
    ich war das erste mal dort und ich habe mich fast schon wie zu hause gefüllt ;)
    leider ist der besuch auch ordentlich ins geld gegangen aber ich würde es trotzdem immer wieder machen :D

    lg carina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo zusammen, ich bin der Inhaber von 1000 gute Bücher. Erstmal auch hier ein ganzes herzliches Danke, Danke für diesen unglaublich positiven Bericht über unseren Laden.
    Sollten hier einige Interesse daran haben, sind wir gerne bereit, auch an einem Wochenende unsere Türen für eine Art " Leseratten-Treffen " zu öffnen. Aachen ist insgesamt eine sehr nette Stadt, wo man neben unserem Geschäft noch so einige andere schöne und bekannte Dinge anschauen kann.
    So oder so freuen wir uns natürlich über jeden Besuch in unserem Geschäft ;-)

    AntwortenLöschen
  14. *kneif* Nein, ich träume nicht, obwohl sich das echt schon zu gut um wahr zu sein anhört. Traumhaft. Gibt es dort denn nur deutsche oder auch englische Exemplare? Ich denke mal, dass ich ne Weile mit dem Zug fahren müsste, aber da würde sich der Weg sicher lohnen.

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...