Montag, 3. Februar 2014

Bücher, die ich verdammt gut finde - Teil #1 REIHEN


Viele von euch wissen, dass ich oftmals sehr kritisch bin, manchmal Bücher, die alle toll finden gar nicht mag und mit meinen Pony-Rezensionen so einige Romane in den Boden gestampft habe. Viele von euch wissen aber auch, dass ich Bücher liebe, liebe, liebe und es tatsächlich jene gibt, die satte fünf Sterne (oder eben 10 Punkte von mir erhalten) haben. Dieser Post soll dazu dienen, euch einige der Bücher vorzustellen, die mich in den letzten Jahren wirklich fesseln, mitreißen und zum lachen bringen konnten. 

Ich habe noch nie eine Auflistung solcher Bücher gemacht. Auf die Idee dazu hat Amelie mich gebracht, weil sie das regelmäßig auf ihrem Blog Amelies Rezensionen tut. Dabei hat sie immer in verschiedene Kategorien unterschieden und das habe ich auch mal probiert :)

Da der Post gigantisch geworden wäre, mit all den Beschreibungen, habe ich durch das Cover entweder auf eine Rezension von mir oder zu Goodreads verlinkt. Ein Klick reicht aus!







*Reihen repräsentiert durch Band eins*

















































Kommentare:

  1. Wow! Ich finde das grad sehr sehr seeeehr überraschend, dass Urbat bei dir vor Percy Jackson kommt O.o

    AntwortenLöschen
  2. Urbat hat mir gar nicht gefallen!! o.O
    AAber klar, HP ist Nummer eins, ganz klar! PJ ist gut, bin noch bei band eins, auf englisch... Und CoB weiß ich nicht, ob ich Band 5/6 noch lesen will.. :/

    Liebste Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
  3. 1,2 und 3 der abgeschlossenen Reihen gehören definitiv auch zu meinen absoluten Lieblingen! Insel der Nyx subbt zu meiner Schande noch. Dafür freue ich mich total auf "Verliebt in Hollyhill", das bald endlich erscheint. :-) Bin gespannt, wie die Reihe sich entwickelt.

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  4. "Urbat" müsste ich mal weiter lesen. Dabei habe ich 2 und 3 schon angeschafft, die subben jetzt ;)
    "Sisters Red" mochte ich dagegen zum Beispiel überhaupt nicht.
    Dass HP ganz oben steht wundert mich aber wenig, genauso "Hunger Games", die mochte ich auch sehr gerne, obwohl letzteres bei mir dann wohl doch nicht so weit oben wäre...

    AntwortenLöschen
  5. Hatte gar nicht mehr in Erinnerung das du Urbat gut fandest? Mein Ding war es ja absolut nicht. Höllenhunde und Pastorentochter war eindeutig nicht meine Mischung. Und jedes mal wenn du Skulduggery Pleasant in deiner Aufzählung erwähnst kriege ich ein schlechtes Gewissen, dass ich immer noch nicht weiter gelesen habe T.T

    AntwortenLöschen
  6. Na da lohnt es sich ja echt ein paar Bücher vom SuB hervorzuholen^^ Von "Anna dressed in Blood" subt noch Teil 2. Bei "Unearthly" bin ich auch bei Teil 2 steckengeblieben. Hach ja und "Emerald" steht jetzt wirklich bald an^^ Aber vorher wirds noch Grischa 2 werden, dann kann ich dir das Paket auch mal wieder schicken ;p Und mit Skulduggery hatte ich mich komplett eingedeckt, aber irgendwie den Anschluss und Motivation verloren :(

    Klasse auch, dass es "Die Verschworenen" in die Liste geschafft hat. Das würde bei mir auch gaaanz weit oben stehen. Das meiste deiner Liste kann ich echt auch absegnen^^

    Aber "Mara Dyer"? Ach komm Tanja, im Ernst? :D

    AntwortenLöschen
  7. Mara Dyer finde ich auch richtig gut *-*
    Unearthly möchte ich unbedingt bald mal lesen :)

    AntwortenLöschen
  8. Da sind noch so viele Reihen dabei, die ich endlich mal anlesen muss! Unearthly, False Memory, Mara Dyer *hach* Ich fürchte diese Posts werden noch mein Untergang sein...

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D