Montag, 3. März 2014

Neues von Kiersten White - Illusions of Fate


"Downton Abbey meets Cassandra Clare in this lush, romantic fantasy from New York Times bestselling author Kiersten White."

Ich war ja lange Zeit Fan der Autorin, aber nachdem ihre letzten beiden Romane gar nicht bei mir punkten konnten, bin ich mir echt unsicher, ob ich jemals ein anderes Buch von ihr lesen werde. Troztdem ist es ja nicht verkehrt Autorinnen, die es einmal geschafft haben, einen zu begeistern im Auge zu behalten, oder?

DARUM GEHT´S

Jessamin has been an outcast since she moved from her island home of Melei to the dreary country of Albion. Everything changes when she meets Finn, a gorgeous, enigmatic young lord who introduces her to the secret world of Albion’s nobility, a world that has everything Jessamin doesn’t—power, money, status…and magic. But Finn has secrets of his own, dangerous secrets that the vicious Lord Downpike will do anything to possess. Unless Jessamin, armed only with her wits and her determination, can stop him.

Klingt nicht schlecht, aber trotzdem schrecken mich so Schlagworte wie "gorgeous" und "secret" direkt ab xDD Das Cover ist aber ziemlich cool...was meint ihr? ^^

Das Buch soll am 9. September erscheinen.


Kommentare:

  1. Albion? Albion ist immer gut! Aber ob Frau White damit wirklich England meint, oder es ein "Fantasieland" ist bleibt ja noch offen (Bitte England, bitte England -,-)
    Ich persönlich find ja die Teetasse und die Raben ziemlich cool! Von der Autorin an sich habe ich bisher nur "Paranormalcy" gelesen und das fand ich nur so lala...da wart ich am besten mal die Meinungen ab!


    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte ja Mind Games und The Chaos of Stars eigentlich beide mehr als Paranormalcy und Illusions of Fate habe ich mir deshalb schon längst vorbestellt ;)
    Das Cover ist natürlich toll, aber ich finde auch, dass die Kurzbeschreibung ziemlich gut klingt. Ich freu mcih einfach immer, wenn ich was neues von Kiersten White lesen kann :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Cover sieht super aus! Ich liebe Tee und Tassen ja sowieso ^^ Daher musste ich auch gleich auf dein Post klicken :D
    Du hast recht, mit solchen Schlagwörtern sollte man echt vorsichtig umgehen...

    Liebe Grüße
    Carly

    AntwortenLöschen
  4. "Mind Games" subt noch und bei den ganzen schlechten Meinungen, wird das wohl noch so bleiben^^ An und für sich hört sich das gut an, aber seit ich "Flames 'n' Roses" gelesen habe, habe ich kaum ein Bedürfnis noch irgendwas von der Autorin zu lesen. Mal abwarten, wie die Rezis zu dem Buch aussehen werden...

    AntwortenLöschen
  5. Das Cover ist ja mal meeega! =)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...