Donnerstag, 29. Januar 2015

Januar Neuzugänge #2 Es wird wieder sehr Ebook-lastig




Neuzugänge in Printform gab es die letzte Woche nicht so wirklich. Ich schwimme echt gerade auf der Ebook Welle mit, weil es eine mega Erleichterung ist, wenn man ein Buch nicht mag und es dann nicht dumm rum stehen muss. Daher ziehen nur noch Must-Haves bei mir direkt als Buch ein und die sind zurzeit echt rar. Habt ihr auch das Gefühl, es erscheint so wenig, was man echt jetzt sofort unbedingt haben muss? So geht´s mir.

Diese beiden Rezensionsexemplare habe ich beim letzten Neuzugänge Post vergessen, daher sind sie beide auch schon gelesen UND rezensiert. Ich bin ja wirklich stolz drauf. 


Schwert und Rose war für mich leider ein Reinfall, nachzulesen *hier*, aber Meister aller Geister hingegen eines meiner Monatshighlights. Ich liebe Sonja Kaiblinger Bücher einfach total und da ist die Scary Harry Reihe keine Ausnahme. Die Rezension findet ihr *hier*.


Dann sind wieder eine Runde Ebooks bei mir eingezogen. Tadaaaaaa!




Beware The Wild hatte mich nicht so wirklich interessiert, aber dann habe ich die Rezension von Lost Pages gelesen und mir gedacht, dass ich das Buch auf jeden Fall auf dem Reader haben möchte. Es klingt nach etwas ruhigem für zwischendurch und wenn ich Lust zu so etwas habe, dann hab ich es schon parat.

The Conspiracy of Us ist meine aktuelle Lektüre und grauenhaft. Ehrlich. Das wird wieder so eine richtig mega dumme Pony-Rezension. Dafür ist das Buch aber irgendwie amüsant, weil es fast einer miesen Parodie gleicht. Man schauen, wann ich mich weiter dadurch quäle. 

The Prey war eines meiner Januar-Bücher, das ich in dem Monat unbedingt lesen wollte. Aufgrund der vielen schlechten Rezensionen bisher, habe ich mich aber auch nur in digitaler Form heran gewagt. Leider muss ich mich den Leuten anschließen, die es scheiße fanden. Eine Rezension dazu findet ihr *hier*. 




 Dann hatte ich mal wieder Bock auf Contemporary und habe mich für No Place To Fall entschieden. Heute auf der Zugfahrt habe ich es ausgelesen. Ich sage euch, das Buch ist ein einziges Chaos, aber es war mal wieder etwas erfrischend problematisches, wenn auch mit wenig Humor. Ich mochte es und werde es auch noch rezensieren.

Ensnared ist der dritte Band der Splintered Reihe und nachdem mir Band 2 schon nicht mehr so gefiel, zog dieses vorerst auch nur als Ebook bei mir ein. Ich hatte es schon angelesen, dann aber wieder beiseite gelegt, weil ich einfach nicht reingekommen bin und nicht in der Stimmung war.



 Eine Runde meine Impress Kollegen reicher gemacht, habe ich dann auch noch. Der dritte Band der Moonlit Nights Reihe musste bei mir einziehen, weil ich die Reihe sehr gerne beenden würde. Da ich bisher keines der Bücher besprochen habe, wird es wohl einen Trilogie-Booktalk geben, sobald es gelesen ist.

Bist du ein Star? stand lange Zeit auf meiner Liste und da ich mehr deutsche Ebooks lesen will und man mit Stargeschichten nie etwas falsch machen kann....Zwischen Schnee und Ebenholz wurde mir auch empfohlen und ich habe eine Schwäche für Märchen, also freue ich mich schon aufs Lesen. 


Was habt ihr bereits gelesen oder spricht euch am meisten an? :)



Kommentare:

  1. Das wäre bei mir "Schwert und Rose", doch zum Glück hab ich es dank dir nun endgültig von der Wunschliste streichen können. Vom Inhalt her hörte es sich genau nach einem Buch für mich an - aber von der Umsetzung her dann deutlich weniger...

    AntwortenLöschen
  2. Scary Harry müssen wir auch noch haben! Hoffentlich klappt es mit der LB Leserunde! LG

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D