Freitag, 2. Januar 2015

[Lesestatistik 2014] Dezember



Split Second von Kasie West 2/5
Department 19 #2 von Will Hill 3/5
The Disenchantmens von Nina LaCour 3/5
The Museum of Intangible Things von Wendy Wunder 3/5
Since You´ve Been Gone von Morgan Matson 4/5
Lost Girl von Sangu Mandanna 3/5
Scary Harry #1 und #2 von Sonja Kaiblinger 4/5
Girl Online von Zoe Sugg 3/5
Valley of Fires von J.Barton Mitchell 5/5
Diese Nacht ist nur der Anfang von Christina Meredith 2/5
Lookwood von Jonathan Stroud 4/5
My True Love Gave To Me - Anthologie 3/5
The Wonderwul Wizard of Oz von Frank Baum 5/5
Unreaveling Isobel von Eileen Cook 4/5
Rum von Liesl Shurtliff 3/5


DE: 6/EN: 10



Rogue von Gina Damico 4/5
Mondtochter von Lia Haycraft 4/5
Lost in Stereo #7 von Teresa Sporrer 5/5
Lost in Stereo #8 von Teresa Sporrer 3/5
Feine mit gewissen Vorzügen von Amelie Murmann 4/5
Just Friends von Jennifer Wolf 4/5
Ewig und eine Stunde von Mirjam Hüberli 4/5
Hinter dem Buchstaben von Felicitas Brandt 4/5
Im Herzen der Vollmond von Natalie Luca 3/5
The Boy with the hidden name von Skylar Dorset 3/5


DE: 8/EN: 2





Im Dezember gab es gar nicht so viele gute Bücher und volle 5 Sterne hat nur mein re-read von The Wizard of Oz bekommen. Valley of Fires war der sensationelle Abschluss der Conquered Earth Reihe und ich bin ziemlich traurig, dass es vorbei ist. Überraschen konnte mich dann auch noch Lookwood, ein Buch, dass ich vor fast einem Jahr gewonnen hatte und seitdem subbte. Ich möchte unbedingt den zweiten Band noch diesen Monat lesen :)

Nicht zu vergessen ist auch der siebte Band der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer, den ich vorabl lesen durfte. Wir beide haben da gerade so ein Testleser Ding am laufen und ich fand den siebten Band wirklich wundervoll :)




Im Dezember gab es tatsächlich nur zwei Bücher, die 2 Sterne bekommen haben und das waren von links aus die ersten beiden. Diese Nacht ist nur der Anfang fand ich super langweilig und Split Second hat mich sehr enttäuscht, weil ich das Buch einfach unnötig fand und Addie hier gar nicht mehr mochte. Die Anthologie rund um Stephanie Perkins und andere bekannte Autoren/innen ist bei mir auch eher im unteren Bereich gelandet. Gerade mal 4/12 Geschichten konnten mich auch nur annähernd überzeugen. 




Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen! :)

Der Dezember war nicht der beste Lesemonat des Jahres, auch, wenn ich dank den eShorts eine Menge geschafft habe xD Irgendwie gerate ich immer mehr auf den Ebook Trip und weiß gar nicht so recht, warum nicht mehr Printbücher bei mir einziehen. Ich hab das Gefühl, die Verlagsprogramme sind etwas mau und mich interessiert kaum etwas so richtig. Must-Haves habe ich dieses Jahr bisher auch eher wenige. Aber ich habe mir überlegt, vielleicht einen, was ich dieses Jahr am meisten herbeisehne Post zu machen.

Was mir allerdings am Herzen liegt, sind die eShorts, die noch diesen Monat bei einem neuen Label von Bittersweet erscheinen - Ich werde diese aber noch genau vorstellen. Wie ihr euch denken könnt, ist auch eine Geschichte von mir dabei ;) Wir sehen uns gestern...dodoom! Aber wie gesagt, ich poste dazu noch etwas Seperates. 


Vorsätze für 2015?!

Ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe mir vorgenommen weniger zu lesen und mehr zu schreiben. Ich weiß, dass ich viel meiner Freizeit oder Bahnfahrten ins Lesen investiere und ich möchte mich dieses Jahr etwas mehr auf andere Sachen konzentrieren. Darunter auch mein Uni-Abschluss, mein kommender Umzug, bei dem ich mit meiner Schwester zusammenziehen werde und eben meine Autorenseite :D Bedeutet natürlich nicht, dass hier irgendetwas vernachlässigt wird. Ich wollte es nur mal schriftlich festhalten, um mich selbst zu motivieren xD Aktueller SuB Stand: 15 (!) Bücher. Gut, dass es meinen Kindle gibt.


Bis zum 14. Januar läuft auch noch mein Jahresrückblick Gewinnspiel:



Bisher ist das Feedback spektakulär! :D Danke, Leute! 

Auf ein weiteres, tolles gemeinsames Jahr! 


1 Kommentar:

  1. Heeeey :D
    Magst du nicht mal bitte einen Post machen wie man mehr lesen kann? Ich meine...ich hatte diesen Monat eine seltsame Leseflaute. Also ich hab ganz normal angefangen zu lesen, so am Tag so 100 seiten manchmal..dann eine Woche nichts, in 5 Tagen 3000 Seiten und dann wieder nichts oO Ich bin seltsam!
    My True Love Gave to me hat dir nicht gefallen? Wow, das man das noch erleben darf xD Ich hab's nicht gelesen und mag auch glaube ich als einziger Mensch auf dieser großen weiten Welt die US Edition lieber als diese Uk Edition. Ich meine..ich find die ja irgendwie kitschig (Wahhh...bitte bewerft mich nicht mit Gemüse!!!)
    Hmm...ich mocht schon Pivot Point nicht so, da brauch ich ja Split Second auch nicht lesen^^ Von deinen Tops kenn ich leider gar kein Buch außer das erste oO Ich hab das Gefühl ich sollte was daran änder...
    Ansonsten finde ich deinen Vorsatz gut, mehr zu schreiben, und mit deinem Lesetempo und deinem SuB (15 BÜCHER??? *Neid*) kannst du dir das ja auch leisten xD
    Ich lese momentan auch lieber auf dem Kindle, bin gerade in einer Fantasyphase und muss dass dann doch nicht haben, einen 1000 Seiten schinken in der Hand zu halten. Dann lieber auf dem Kindle xD

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...