Montag, 23. Februar 2015

[Blogtour] Herz in Scherben von Kathrin Lange - Tag 2 + Gewinnspiel




Heute ist der zweite Tag der Blogtour zu Herz in Scherben angebrochen! Das besondere an dieser Tour? Jeden Tag stellen euch gleich zwei Blogs in Teamarbeit ein Thema vor. Das bedeutet: vierzehn Blogs = vierzehn Posts und wenn ihr später einen Blick auf das Gewinnspiel werft, dann seht ihr schon, dass ihr ordentlich Lose sammeln könnt ;)

Heute stelle ich euch zusammen mit Pia von Eulengewisper das Thema...


Charaktere/Scherbenstücke


...vor! :)

Jede von Kathrin Langes Figuren trägt ihr ganz eigenes „Scherbenstück“ mit sich herum. Die meisten sogar mehrere und damit ihr etwas mehr erfahrt legen wir gleich mal los! Mit Scherbenstück meinen wir vor allem den größten Konflikt, den die jeweilige Figur hat.

Auf Pias Blog findet ihr Protagonistin Juli und zwei Nebenfiguren, die besonders viel mit ihr zu tun haben und hier lernt ihr Protagonist David und zwei weitere Nebenfiguren kennen. Wenn ihr bei mir mit lesen fertig seid klickt *HIER* um zum anderen Post zu gelangen. Alle teilnehmenden Blogs der Tour findet ihr ganz unten. Es lohnt sich!




David ist neben Juli die wichtigste Figur der Reihe. Im ersten Band ist er ein etwas deprimierter und verlorener junger Mann, der mit dem Verlust seiner Verlobten klarkommen muss. In Herz in Scherben hat David deutlich eine Entwicklung durchgemacht. Dank Julis Nähe kommt David mehr aus sich heraus und legt den Blick etwas mehr in die Zukunft. Er hatte es in seinem Leben nie besonders leicht. Als er jung war verlor er seine Mutter und sein Vater macht ihm ständig Druck der perfekte und vorzeigbare Sohn zu sein. Wegen all der Erlebnisse der Vergangenheit leidet David an Albträumen und läuft immer wieder Gefahr in alte Verhaltensmuster zurückzufallen. Dabei ist David sehr fürsorglich, loyal und ein liebenswerten Kerl, an den wahrscheinlich alle Leserinnen schnell ihr Herz verlieren werden. Stille Wasser sind ja bekanntlich tief und bei David kann man in einen richtigen See abtauchen. Ihn umgeben viele schlechte Erinnerungen, Fehler oder Ängste, wodurch er in den Romane oftmals melancholisch oder nachdenklich erscheint. David ist wie zwei Seiten einer Medaille: Eine glänzt, die andere hat ihren Schein verloren. Gerade deshalb ist er ein wahnsinniger interessanter Mensch und kommt einem beim Lesen so echt vor.

SEIN SCHERBENSTÜCK: David versucht die Erlebnisse der Vergangenheit zu verarbeiten, scheitert jedoch immer wieder, weil im ständig Steine in den Weg gelegt werden. Entweder ist seine eigene Familie Schuld oder seine Selbstzweifel. Dank Juli hat er etwas Halt, aber David muss stark bleiben, sonst verliert er neben sich selbst auch alles, für das er so hart gekämpft hat.




Davids Vater nimmt in beiden Romanen immer wieder eine tragende Rolle ein. Nach dem Tod seiner Frau hat er sich in einen verbitterten Mann verwandelt, dem die Arbeit wichtiger ist, als sein eigener Sohn. Er denkt nicht mehr mit dem Herzen, sondern nur dem Verstand und wirkt daher oft sehr gefühlskalt. Gegenüber David und auch Juli lässt er oftmals richtig harte Kommentare los, die spöttisch und verachtend sind. Jason degradiert die Leute auf das Level, welches ihm am besten passt – ohne Rücksicht auf Verluste. Er ist wirklich kein angenehmer Zeitgenosse, wenn er einen nicht leiden kann. Außerdem hat er eine eigne Vorstellung davon, was Erfolg bedeutet und in seinen Augen ist besonders David ein Weichei und Loser, der härter an sich arbeiten muss. Anstatt eine Vaterfigur zu sein, stellt er nur Bedingungen und gerät daher immer mit David einander. Ohne Rücksicht auf Verluste, nimmt er sich, was er will und macht dabei keinen Unterschied zwischen Gegenständen und Menschen. Jason hat jedoch eine Schwachstelle. Wenn ihr wissen wollt, welche, dann greift ganz schnell zum Buch!

SEIN SCHERBENSTÜCK: Jason ist unter all der Trauer und Selbstgerechtigkeit ein verbitterter und teils unausstehlicher Mensch geworden, der durch seine raue Art, die Menschen, denen er etwas bedeutet von sich stößt. Er manipuliert sein Umfeld und auch sich selbst und das kann ziemlich ins Auge gehen. Schließlich weiß jeder, je höher der Flug, umso tiefer der Fall. Ohne etwas Ehrlichkeit bricht Jasons Gebilde bald zusammen.




Lizz ist eine Klassenkameradin von Juli und eine Art Fan von David. Vom ersten Moment an, will sie David für sich und sieht Juli daher als ihre Konkurrentin an. Natürlich kann Lizz es sich nicht verkniefen Juli Unsicherheiten mit ein paar fiesen Bemerkungen anzustacheln. Penetrant schmeißt sie sich immer wieder an David ran und nutzt jede sich ihr bietende Chance, um ihm etwas näher zu kommen. Dabei interessiert es sie reichlich wenig, dass David sie abblitzen lässt. Lizz ist die Tochter einer Autorin, die ebenfalls bei Bell Publishing ist und somit in Kontakt mit Davids Familie steht. Vom Charakter her ist sie auf den ersten Blick die typische Zicke und Störenfriedin, aber nach und nach merkt man auch bei ihr, dass Lizz cleverer ist, als gedacht und auch eine gute Seite hat.

IHR SCHERBENSTÜCK: Obwohl Lizz alle rasch mit ihrem Charme einwickeln kann, fällt es ihr schwer richtig Anschluss zu finden und das, was sie am meisten will bleibt ihr versagt. Ob nun David oder andere anliegen, egal wie sehr Lizz sich anstrengt am Ende ist sie oftmals frustriert. Sie macht sich selber viel Druck und ist sich ihr eigener Feind.



Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen! Unter jedem, der auf einem oder mehreren Blogs kommentiert, wird ein Exemplar von Herz in Scherben verlost. Je öfter ihr also kommentiert, desto höher die Chancen. Da ich weiß, dass viele von euch kein Bloggerkonto etc. haben, dürft ihr mir auch gerne eine Mail an tanjasrezensionen@web.de schreiben. Ein kurzes "Hallo, ich will in den Lostopf" reicht dabei völlig aus :)


Wenn euch interessiert, wie mir Band 1 und 2 gefallen haben, dann schaut am Dienstag vorbei, denn dann wird meine Doppelrezension dazu online gehen :P Es bleibt spannend!


Alle Themen und Links im Überblick:


22.02. Interview mit der Autorin

23.02. Die Charaktere/Scherbenstücke
Eulengewisper und HIER

24.02. Leseprobe des Buches 

25.02. Fiktives Interview

26.02  Die Insel und ihre Geheimnisse

27.02. Zitate aus den Büchern

28.02. Legenden




Kommentare:

  1. "Hallo, ich will in den Topf!"

    Nein, Spaß. Also, klar will ich in den Topf, aber ich will gerne noch loswerden, dass ich die Tour echt klasse finde und gerne mitverfolge!

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Danke für Deinen tollen Beitrag! Die Beschreibungen der Personen und derer Scherbenstücke finde ich sehr gut gelungen! So gut das es mich selbst motiviert mich selbst und mein Scherbenstückchen genauer zu betrachten ;-) :-)
    Ganz liebe Grüsse Mimi
    mimis.lesesucht@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde du hast David wundervoll beschrieben - die Beschreibung passt einfach perfekt zu ihm.

    Lizz Beschreibung passt auch wirklich gut, wobei ich hoffe das wir in Band 3 von ihr verschont werden *g*

    LG Nadine

    PS: Weiß man schon bis wann der dritte Band erscheinen soll?

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag, Tanja :)
    Haaach David, er klingt einfach sooo toll :3

    Lg

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Toller Beitrag und schön, wie ihr die "Scherbenstücke" aller Figuren zusammen geschrieben habt. Gefällt mir sehr gut :)

    In den Lostopf hüpfe ich natürlich NICHT, ich wollte nur so mal meinen Senf dazu geben. Rückmeldung hört man ja schließlich immer gerne, nicht wahr? :)

    GlG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. "Hallo, ich will in den Lostop!" xD Einmal Herz aus Scherben bitte. Vielen dank xD

    AntwortenLöschen
  7. *Hüpf* Ich mag auch im Lostopf baden =)
    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Huhu

    Bin gerade über deinen Blog gestolpert...
    Gefällt mir total und ich bin direkt als Leserin geblieben :)

    Viel Spaß beim Lesen und Bloggen

    Viele Liebe Grüße
    Nicky (the-infinite-bookshelf.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  9. Hallöööchen :)!
    Ich sollte doch mal schleunigst mit Band 1 anfangen, immerhin erscheint Band 3 ja schon diesen Herbst, wenn ich mich nicht irre :o?! Die Beschreibungen machen Lust auf Mehr.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Also mich interessiert vor allem deine beiden Rezensionen! Aber in den Lostopf würde ich auch gerne hüpfen ;) Dann bis morgen^^

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    danke für die tolle Blogtour! :) Ich würde gerne in den Lostopf hüpfen.
    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  12. Hallo... :D

    Der Beitrag und die Charaktere machen Lust auf mehr und Julie scheint es wirklich nicht einfach zu haben mit ihrer Eifersucht und auf Davids und Carlos Verhalten bin ich gespannt aber auch auf Lizz....

    Liebe Grüße Susanne von
    Bücher aus dem Feenbrunnen
    http://fantastikbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...