Mittwoch, 1. April 2015

[Lesestatistik 2015] März



Für mich war der März irgendwie ein Wischi-waschi-Monat xD Ich hatte beim Lesen ständig, dass Gefühl, die Bücher seien nur durchschnittlich-schlecht, ehe dann in den letzten Tagen mal ein paar richtig tolle Geschichten dabei waren. Im März gab es auch wieder jede Woche Neuzugänge, aber bei mir hat sich auch wieder sehr gut die Balance zwischen Bücher bekommen/Lesen gehalten. Ich glaube, die Zeiten, in denen ich alien-mäßige Lesestatistiken habe sind vorbei, aber dafür macht mir Lesen auch wieder mehr Spaß. Irgendwie genießt man es doch mehr, wenn man zwischendurch auch mal andere Sachen tut. Außerdem haben mich im März einfach mega meine Autoren-Sachen geschlaucht. Aber, es hat sich gelohnt :)




Genau 15 deutsche Bücher sind es geworden. Liegt einfach daran, dass ich mir diesen Monat zwischendurch mal ein paar Ebooks gegönnt habe und viele Rezensionsexemplare dabei waren. Ich bin aber einfach dafür, dass man Bücher, die man gegen eine Rezension bekommt, auch sofort lesen sollte. Ein paar Rezensionen stehen leider noch aus, aber manchmal bin ich bei mittelmäßigen Büchern so unmotiviert. 


Hope Of Tomorrow (4/5) / Pain Of Today (4/5) / Lines Of Yesterday (5/5) / Lilien und Luftschlösser (5/5) / Back To Blue (2/5) / Das Flüstern der Zeit (3/5) / Waterfire Saga (2/5) / Alphablut (4/5) / Heart Beat Love (4/5)/ Kirschen im Schnee (4/5)/ Flieg, so hoch du kannst (4/5)/ Kirschkernküsse (3/5)/ ZOOM (3/5)/ Schimmert die Nacht (3/5)/ First Spacehotel (3/5)


Ein paar, wenige englische sind es aber auch noch geworden. 


Broken Hearts (3/5)/ All The Bright Places (4/5)/ 
My Heart & Other Black Holes (3/5)/ Remembered (4/5)




Diese zwei 5-Sterne-Bücher waren meine absoluten Tops im März. Allgemein gefiel mir die Promises Of Forever Reihe sehr gut, aber Violet und Devin waren in Band 1 meine Lieblinge. Meine Meinung zum Buch findet ihr *hier*. Lilien und Lüftschlösser war wie zu erwarten einfach toll. Ich hab von so vielen Seiten gehört, dass Leute das Buch nicht so mochten, wie Band 1, aber ich fand es genial :D Die Rezension dazu wollte ich auch längst getippt haben, aber sie kommt noch! 




Die einzigen 2-Sterne-Bücher waren Waterfire und Back To Blue. Waterfire ist erst vorgestern von mir rezensiert wurden, daher verweise ich einfach auf meine Rezension *hier*. Back To Blue hatte ich mir voller Vorfreude bei Tauschticket geholt, aber das Buch war einfach nicht Meins. Ich fand die Geschichte super wirr und abgehackt geschrieben und mochte es gar nicht. Eine Rezension dazu wird es wohl nicht mehr geben. 



Der März war echt mein Faultier-Monat. Ich hab das Gefühl trotz enormer Anstrengung soooo wenig erreicht zu haben, zumindest von dem, was ich mir vorgenommen hatte. Deshalb gehe ich an den April mit mehr Elan heran. Zum einen findet ja jetzt das Camp NaNoWriMo statt, auf das ich mich freue. Ich habe vor diesen November wieder beim NaNo mitzumachen :) Zum anderen gibt es ab 13. April bei Oetinger34 ein Voting bei dem mein Buch "Kiss Me Goodbye" dabei sein wird - Ich bin voll hibbelig! Und dann ist da immer noch die Tatsache, dass Sternenmeer noch nicht in euren Regalen liegt. Es ist mega frustrierend, dass kann ich euch sagen, weil ich seit Februar nun schon daran arbeite, das Buch herauszubringen. Ich fühl mich schon wie so ein Santa Claus, dessen Geschenke Sack leer ist xD Aber ich kann es momentan nicht ändern und werde alles daran setzen, es jetzt endlich hinzubekommen. Mehr Infos folgen noch auf meinem Autorenblog. 

Außerdem möchte ich endlich meinen Blog-Geburtstag von Februar nachholen. Ich hatte da so eine tolle Idee, aber es ist schon echt schwer, wenn man manchmal so zwischen Bloggen und Schreiben-Schreiben hängt. Das soll auch eigentlich kein Gejammer sein, aber ich ärgere mich dann immer über mich selbst xD Naja...lasst den April starten! :)


Kommentare:

  1. Huhu Tanja :D

    Huch, dass ging ja schnell mit deinem Monatsrückblick :D
    Oh, mach dir nicht zu viele Gedanken. Ich denke, es gibt manchmal so Monate, da hat man das Gefühl, einfach nicht voran zu kommen, und dann aufeinmal merkt man im nächsten Monat, wie sehr sich doch die enorme Vorarbeit gelohnt hat. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass am Ende alles so klappt, wie du wolltest :)

    Haha, ich werd diesen Monat auch das erstmal bei NaNoWriMo mitmachen und bin echt gespannt, wie das werden wird. Ich zweifle ja noch an meinem Schreibtalent aber wer weiß vielleicht eröffnen sich ja noch ungeahnte Türen xD

    Von den Büchern kenne ich die meisten, gelesen habe ich aber noch keines davon. So richtig Interessiert mich ja keines davon, bin ja auch nicht so der Contemporaryleser, aber nachdem ich von Silber so enttäuscht war überlege ich, es mal mit Verliebt in Serie zu probieren, so begeistert wie du klingst :D

    Ich wünsche dir einen tollen April und Frohe Oster!

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tanja! :)
    Du kannst doch absolut zufrieden sein mit deinem Monat, auch wenn einiges schlechtes bis mittelmäßiges dabei war - dann schätzt man die richtig guten Bücher noch mehr, die einem dann das Leben retten xD

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Tanja,
    dein Monat kann sich doch sehen lassen.. ich weiß nicht was du hast..
    Den ersten Teil der Waterfire Saga wollte ich auch erst lesen, aber ich höre immer mehr schlechtes darüber, weswegen ich das Buch nun doch nicht lesen werde ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tanja :)

    "Wie Santa Claus dessen geschenksack leer ist" - interessant XD

    Ich glaube Deinen Tipp zwischen dem Lesen mal etwas anderes zu tun, sollte ich auch mal beherzigen, aber momentan gibt es in der "realen Welt" nicht viel schönes. Da tauche ich lieber ab.
    Dein Lesemonat liest sich doch ganz gut, also immer mit der Ruhe. Nach dem Tod hast Du auch noch genug Zeit für Stress ;D
    Man darf auch mal demotiviert sein. Trotzdem lasse ich Dir mal einen großen Sack voller Motivation da. Er ist festverschnürt und darf bei belieben geöffnet werden. Oder Du füllst damit Deinen Santa Claus Sack und schummelst ein bisschen ;P

    Liebe Grüße,
    Tascha

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D