Samstag, 30. Mai 2015

Mai Neuzugänge #3


Heute gibt es mal wieder einen richtig gut gefüllten Neuzugänge Post! So viele Bücher haben sich lange nicht mehr auf einmal angesammelt und ich weiß gar nicht warum es nun doch wieder mehr sind, als die vorherigen Male xD Mein SuB steigt also ein wenig an. Badaaadaaaam...welch Schock! :D Immerhin viele, bunte...Bilder! :)



Elf Bücher sind es geworden, wobei englische überwiegen.


#skandal habe ich mir angefragt, weil ich mich das Buch angesprochen hat - wie äußerst logisch xD Von Sarah Ockler habe ich schon zwei Bücher gelesen und die Chancen stehen 50/50, dass ich dieses mag. Die Idee mit den Hashtags und dem Skandal klingen jedenfalls amüsant und Drama-haft. 

Girl On The Train ist ja DAS neue "alle reden darüber Buch" und dank Amazon Vine ist es auch bei mir eingezogen. Vielleicht wisst ihr noch, dass ich in einem Produkttester Programm bin. Ich bin sehr gespannt, was an dem Roman dran ist und werde das Buch vermutlich noch in der ersten Juni Woche lesen.


The Fill-In Boyfriend ist das neue Kasie West Buch und auch, wenn ihre anderen Contemporary Schmöker für mich eher 3-Sterne-Bücher waren, so konnte ich nicht um das neuste Buch der Autorin herumkommen. Ich konnte es mir sogar ertauschen und hab mich sehr gefreut, dass ich es nicht kaufen musste. Die ersten 10% sind schon gelesen und bisher fand ich es witzig - Hoffe, dass bleibt so!

A Court Of Throns And Roses hatte ich eigentlich schon als Ebook, aber dann war es bei Tauschticket für zwei Tickets drin und ich habe es mir doch geschnappt. Von Throne Of Glass war ich ja nicht so mega begeistert, aber vielleicht kann mich die Autorin ja doch noch überzeugen. Bei all den positiven Stimmen bin ich super neugierig geworden.


Dann gab es noch verspätete Weihnachts - und Geburtstagsgeschenke von der lieben Amelie. Wir beide haben uns jetzt über ein halbes Jahr (!) nicht gesehen gehabt und am Freitag konnten wir uns endlich wieder in die Arme schließen...okay, das klingt echt melodramatisch xDD Wir waren zusammen mit Pia unterwegs und haben dann auch unsere Sachen getauscht. The Planet Thieves MUSSTE ich früher oder später einfach haben, weil ich Dan Krokos False Memory Trilogie so geliebt habe und Flunked war auch ein echtes Must-Have, seitdem ich das Buch damals auf Goodreads gefunden habe. Es ist eine Middle Grade Geschichte über eine Fairy Tale Reform School, meine aktuelle Lektüre und super niedlich bisher! Und dieses Cover...es ist einfach so mega cool :D


Als ich letztens mein Buchregal umgeräumt habe, hab ich wieder ein paar Bücher aussortiert und gegen Amazon Gutscheine eingetauscht. Diese wurden - oh, Überraschung! - direkt in neue Bücher investiert. Darunter ICE KISSED, der zweite Band in der Spin-Off Reihe der Tryll-Trilogie von Amanda Hocking. Das Buch hat mir auch echt gefallen (3 Sterne) und die Autorin ist perfekt für lockere Unterhaltung. Außerdem ist das Cover bzw. die Cover der Reihe echt hübsch! WHERE I BELONG war ein Contemporary Buch, dessen Cover ich irgendwie total niedlich fand und dann deshalb gekauft habe. Obwohl der TB Preis von 9€ schon etwas teuer für das dünne Büchlein war, aber manchmal muss man sich was gönnen :D Es geht um Großstadtmädchen trifft Landei - Klingt sehr witzig!


Dunkelsprung hat die liebe Amelie mir dann auch noch mitgebracht. Irgendwann hat sie es mal unangefragt vom Verlag bekommen und weil ich so ein mega Leonie Swann Fan bin, war sie so lieb es an mich weiterzugeben. Ich bin auch schon super gespannt auf die neue Geschichte, die so sehr nach Magie und Abenteuer klingt - Etwas ganz anderes, als Schafs-Detektive, aber hoffentlich genauso gut. 

Glaskinder ich dann bei einem Gewinnspiel gewonnen und mich sehr gefreut. Von Kristina Ohlsson wollte ich schon lange etwas lesen und da ich inzwischen ja gerne Jugendbuchthriller mag, bin ich gespannt was mich erwartet. 


Das letzte Buch, das bei mir eingezogen ist heißt Extraordinary Means und war eine meiner Mai Vorbestellungen. Da das Buch erst am 26. erschienen ist, kam es nicht sofort hier an, wurde aber gestern sofort gelesen! Heute ging sogar die Rezension online, wer also wissen möchte, worum es geht und wie ich den Roman von Robyn Schneider fand, der darf gerne *hier* klicken und sich von meiner Rezension überzeugen lassen ;)


Das waren die Neuzugänge für letzte Woche :) Kennt ihr etwas davon?


Kommentare:

  1. Huhu :)

    Da hast du dir ja echt mal was gegönnt, aber das muss auch mal sein :D
    Die Contemporarybücher interessieren mich ehrlich gesagt eher nicht so, aber einige der anderen Bücher interessieren mich umsomehr.
    Extraordinary means sieht so cool aus! Werde ich auf jeden Fall mal im Auge behalten :)
    Ich hoffe so, dass dir Flunked noch gefällt! Das Buch sieht so knuffig und cool aus, ich glaube, dass muss ich mir auch nochmal anschaffen :D
    A Court of Thorns and Roses hat mir unglaublich gut gefallen! Bin mir nicht soo sicher, dass es dich aus den socken hauen wird, aber vielleicht kann es dich ja doch begeistern :) Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf deine Meinung!

    Wünsche dir viel Spaß mit deinen Neuzugängen!

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kücki :D

      Ab und zu müssen es dann doch mal mehr Bücher werden *g* Contemporary ist inzwischen einfach so ein Genre geworden, das ich echt liebe :D Ich glaube, in jedem meiner Hauls werden ein paar Bücher aus dem Genre dabei sein xD

      Extraordinary Means würde ich dir vielleicht sogar echt ans Herz legen. Du magst ja ab und zu auch gerne diese etwas realistischeren und ergreifenderen Geschichten :D

      Auf aCoTaR bin ich auch super gespannt!!! :D Muss ich bald lesen.

      Dank dir!

      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. "Girl on the train" möchte ich auch noch unbedingt lesen! Bin sehr gespannt auf deine Meinung dazu! "Court of Thornes and Roses" mochte ich, hatte aber auch seine Schwächen. Bisher bin ich auch leider noch nicht der riesen Fan der Autorin geworden. Auch wenn Ihre gestalten Welten echt klasse sind.

    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Girl on the Train ist inzwischen gelesen und leider fand ich es echt doof xD Keine Ahnung, aber diese Adult Mystery Romane sind einfach nichts Meins :/ Bei Sarah J Maas bin ich auch noch unsicher. ToG hatte mir nicht so gut gefallen, aber so wie alle von aCoTaR schwärmen komme ich nicht drum herum :D

      Danke!

      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...