Dienstag, 9. Juni 2015

[Summer Reads] Luftig leichte Geschichten für den Sommer


Im Sommer sind wir alle etwas fauler, das Wetter macht uns zu schaffen oder die Ferien verleiten dazu mehr Zeit draußen zu verbringen. Manchmal kommt das Lesen dabei viel zu kurz. Gerade im Sommer suche ich immer gerne nach fluffigen, leichten und süßen Geschichten, die mich unterhalten, aber meine Gehirnzellen nicht so grillen, wie das Wetter es tut. Heute stelle ich euch ein paar meiner Contemporary Empfehlungen vor, die sich perfekt für heiße Sommertage eignen, weil sie a) leichte Lektüre sind b) sich schnell lesen lassen und c) einen immer wieder zum schmunzeln bringen. 

Damit der Post nicht noch länger wird, habe ich mal auf die Bücher beschränkt, die als Print in meinem Regal stehen. Ob Neuerscheinungen oder ziemlich alte Bücher, diese sind geblieben, weil ich sie sehr mochte und das bedeutet schon etwas! :) 

Links zu den Büchern und Klappentexten gibt es durch Klick auf den Titel!



Sehen eure Contemporary Bücher auch immer so bunt zusammen aus? :)



SINCE YOUVE BEEN GONE - Morgan Matson ist vielleicht vielen schon ein Begriff. Ich hatte immer ein paar Problemchen mit ihren Büchern, aber dieses hier hat mir wirklich gut gefallen. Die Sache mit der To-Do-Liste ist natürlich absolut nicht neu, aber die schöne Freundschaft und süße Romanze sind einfach was fürs Herz. Rezension gibt es *hier*

Die deutsche Ausgabe erschien unter dem Titel "13 Wünsche für den Sommer" bei cbt.

REUINITED - Erzählt die Geschichte von drei Freundinnen, die eigentlich keine mehr sind, es aber durch einen verrückten Road-Trip werden! Das Buch hat mich damals wirklich überrascht und ich fand es richtig klasse. Drei Perspektiven bedeutet auch dreimal die Chance, dass ihr mit den Protagonistinnen mitfühlen könnt. Ich wünsche mir echt, dass die Autorin mal ein neues Buch schreibt, das wäre sicher wieder genauso toll. Rezension gibt es *hier*

Keine deutsche Ausgabe vorhanden.

THE STATISTICAL PROBABILITY - War eines der ersten Contemporary Bücher, das ich jemals gelesen habe. Damals war ich gar kein Fan des Genres, aber die witzigen Dialoge und das Zuckerguss-Ende haben es mir einfach angetan. Wenn ihr für ein paar Stunden abtauchen möchtest, dann solltet ihr euch unbedingt dieses Buch holen. Es ist und bleibt mein liebstes der Autorin, deren andere Werke auch nicht zu verachten sind. Rezension gibt es *hier*

Die deutsche Ausgabe erschien unter dem Titel "Die statistische Wahrscheinlichkeit (...)" im Carlsen Verlag. 



MY LIFE NEXT DOOR - Dieses Buch zählt zu meinen absoluten Favoriten! Es ist eine etwas ruhigere, sanftere Geschichte, die dazu noch etwas dicker ist, aber ich fand einfach die Liegesgeschichte wahnsinnig niedlich, die ganze Sache mit der großen Familie von Jase und den Zusammenhalt toll. Außerdem spielt das Buch zur perfekten Sommerzeit und ist wunderschön geschrieben. Rezension gibt es *hier*

Die deutsche Ausgabe erschien unter dem Titel "Mein Leben nebenan" bei cbj.

THE CATASTROPHIC HISTORY OF YOU AND ME - Auch dieses Buch gehörte damals zu meinen Lieblingen, weil es einfach soooooo witzig war! Die Geschichte ist ein klein wenig abgedrehter, weil die Protagonistin im Grunde aus dem Jenseits heraus erzählt, aber der Humor und die Cuteness im Roman haben mich einfach total überwältigt! Es ist so schade, dass das Buch in Deutschland nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen hat. Lag wahrscheinlich an der absolut schlechten Aufmachung. Rezension gibt es *hier*

Die deutsche Ausgabe erschien unter dem Titel "Weißt du eigentlich, dass du (...)" bei Hanser.

FOR REAL - Dieses Buch ist erst vor kurzem erschienen, aber direkt auf meiner "Lieblinge 2015 Liste" gelandet. Es hat soooo viel Spaß gemacht! Die Idee mit der Game-Show, den verrückten Plänen und allem drumherum war einfach sehr originell! Außerdem stehen hier zwei Schwestern im Vordergrund und keine mega kitschige Liebesgeschichte. Ein echter Überraschungs-Hit für mich persönlich! Rezension gibt es *hier*

Keine deutsche Ausgabe vorhanden.



PURITY - Jackson Pearce ist eine meiner Lieblingsautorinnen und als sie damals ein Contemporary Roman geschrieben hat, musste ich den natürlich lesen. Er gehörte auch zu einem der ersten aus dem Genre und gefiel mir (wie war es auch zu erwarten!) wahnsinnig gut. Das Buch ist eine wirklich kurze, aber aussagekräftige Geschichte, bei der auch eine Art To-Do-Liste im Spiel ist, die für verrückte Momente sorgt. Rezension gibt es *hier*

Keine deutsche Ausgabe vorhanden.

HOW MY SUMMER... - Das hier war ein absolutes Summer-.Must-Read für mich! Ganze 5-Sterne hat es bekommen und bis heute denke ich noch oft an die coole Road-Trip Geschichte zurück. Wer eine Portion Spaß und niedliche Jungs will, der ist hier richtig. Die Autorin schreibt wahnsinnig humorvoll und bedient sich eher weniger Klischees. Rezension gibt es *hier*

Die deutsche Ausgabe erscheint unter dem Titel "Wie mein Sommer in Flammen aufging" 
am 8. Februar 2016 im cbt Verlag. 

MEANT TO BE - Das Buch wurde auf meinem Blog nicht rezensiert, aber ich fand es ausgesprochen gut! Hier ist die Protagonistin mal etwas verklemmter und der ganze Schultrip hat mich etwas an den Lizzie McGuire Film erinnert - Nur eben für ältere Leser. Witzig, süß und irgendwie sommerlich, muss man das Buch hier auch aufzählen! 

Die deutsche Ausgabe erscheint unter dem Titel "Besser als der beste Plan" am 30. Juli bei Carlsen. 



MEIN WAHRHAFT WIRKLICHES LEBEN... - Robyn Schneider steht einfach für gute Unterhaltung. Besonders Leute, die mal etwas aus der Sicht eines Kerls lesen möchten und weinerliche Mädels satt haben, sind hier richtig. Ezra ist ein toller Protagonist, der dem Genre eine frische Stimme verleiht. Neben dem Spaß am Buch gibt es hier allerdings auch eine Portion Dramarama am Ende, dennoch empfehlenswert! Rezension gibt es *hier*

Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "The Beginning of Everything" bei Katherine Tegan.

GLASGOW RAIN - Dieses Debüt konnte mich letztes Jahr vollends überzeugen. Es ist zwar nicht ausschließlich eine Sommergeschichte, da auch Mystery Elemente mit einspielen, aber die Romanze zwischen Vic und Rafael ist "Romeo und Julia verboten gut" und gehörte 2014 zu meinen Favoriten. Wer also ein Buch mit etwas mehr Substanz lesen möchte, der kann sich dieses hier gönnen. Rezension gibt es *hier*

Deutsche Originalausgabe ohne Übersetzung. 

OPEN ROAD SUMMER - Geschichten, in denen Musik eine Rolle spielt gibt es meiner Meinung nach im realistischen Genre schon eine Menge, aber ich habe kaum welche gelesen und war daher von diesem Roman sehr begeistert. Der Road-Trip mit musikalischer Tendenz und auch die Taylor Swift Anspielungen waren genau Meins. Das Buch ist eine wundervolle Story über Freundschaft, Loslassen und neue Anfänge wagen. Rezension gibt es *hier*

Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "Open Road Summer" bei Walker.



++++BONUSRUNDE+++


Wie Leser meines Blogs vielleicht wissen: Ich bin cbt/cbj süchtig :D Ich verschlinge fast alles, das der Verlag neu herausbringt und besonders die sommerlichen Taschenbücher ziehen echt immer bei mir ein. Diese fünf Bücher sind meine Favoriten der letzten zwei Jahre.

Alle Bücher haben eines gemeinsam: Sie sind leicht, sie sind witzig, sie regen zum Nachdenken an, sie lassen das Herz höher schlagen und trotz Höhen und Tiefen packen sie einen doch irgendwie von der ersten bis zu letzten Seite. Hier sind meine Random House Sommer Top 5 bereits erschienener Romane!

1. Die Geheimnisse von April, May und June *Rezi*
2. Wir beide wie Sonne und Mond *Rezi*
3. Damals dieser Kuss *Rezi*
4. Flirt mit Nerd *Rezi*
5. Sternengewitter *Rezi*





Und für alle, die im Sommer doch lieber Fantasy Bücher lesen, habe ich hier noch fünf Romane, die den Contemporary Büchern in Leichtigkeit und Humor in nichts nachstehen, jedoch voller Feen, Schatten, Monstern, seltsamen Zufällen, Magie und großen Mysterien sind.

My Fair Godmother ist der erste Band von Janette Rallison Godmother-Reihe und mischt bekannte Märchen mal richtig auf. The Nightmare Affair erzählt die Geschichte von Dusty, die sich von Träumen ernährt und auf eine magische Schule geht. Fairy Bad Day erzählt das Abenteuer von Emma und ihrem Wunsch eine Dragon-Slayer zu werden, was jedoch gehörig schief geht. Rosen und Seifenblasen lässt Abby in eine ulkige Soap im Stil von Downdown Abbey reisen, wo allerhand Geheimnisse auf sie warten. Zurück nach Hollyhill ist ein kunterbunter Zeitreise-Roman, der die Edelstein Trilogie locker schlägt.

Wenn es ein leichtes Buch für den Sommer sein soll, das aus dem Fantasy Genre stammt, dann sind diese fünf genau richtig für schöne Lesestunden im Freien! Aber Achtung: Hier besteht wirklich Suchtgefahr - Zum Glück sind die Folgebände schon alle erschienen. 



 Was sind eure Sommer-Bücher?
Habt ihr eine Empfehlung für mich?
Wollt ihr noch einen der Romane lesen?




Kommentare:

  1. Hey Tanja,

    wow, da hast du einige tolle Bücher vorgestellt*.* Einen kleinen Teil kenne ich, beispielsweise "Mein Leben nebenan" und "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick". Eigentlich so schöne Bücher, dass ich mich auch mal sie in englisch wagen könnte;)
    Und cbj bzw. cbt bringt wirklich immer coole Sommerbücher raus. "Sternengewitter" steht neben "Damals dieser Kuss" in meinem Regal und wartet nur darauf, gelesen zu werden. Mal schauen, vielleicht demnächst;)
    Und ich kann es kaum erwarten, dass demnächst "How my summer went up in flames" in deutsch erscheint *.* Ist leider noch nen Weilchen;)

    Jedenfalls ganz liebe Grüße und genieß die ersten heißen Tage noch gut!
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anne,

      danke für das liebe Feedback! :D Ich kann den ganzen tollen Sommerbüchern auch nie widerstehen, wenn ich sie beim Stöbern oder in der Buchhandlung finde *g* und wenn das Buch von Jennifer Doktorski herauskommt, musst es unbedingt lesen und mir sagen, wie es dir gefallen hat! :P

      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...