Donnerstag, 2. Juli 2015

[Lesestatistik 2015] Juni


Ein weiterer Monat ist ins Land gezogen *epische Game of Thrones Musik einspiel* und das Wetter wird immer sommerlicher - oder sollte man sagen tödlicher? Ich bin wirklich froh Ferien zu haben, alle die jetzt arbeiten müssen haben meinen vollsten Respekt! Und es soll ja noch heißer werden...uff -_-

Der Juni war ein sehr erfolgreicher Monat und trotz einer Neuzugänge hab ich meinen SuB weiter gehalten. Es war außerdem eine Menge los, weshalb ich etwas weniger gebloggt habe als sonst. Die 5. Staffel von Teen Wolf ging wieder los und man das war episch! :D Ich hasse es im Sommer immer total, dass alle Serien Pause machen, aber bleibt mehr Zeit fürs Schreiben und Lesen xD




Insgesamt habe ich 18 Bücher gelesen. Darunter drei Ebooks. Ich hab seit langem mal wieder mehr dazu tendiert Print zu lesen, was wohl wirklich daran lag, dass ich viel zu Hause war. Unterwegs ist ein Kindle einfach so viel praktischer - Kennt ihr alle sicher. 

ENGLISCH: 6/ DEUTSCH: 12



Like It Never Happened (4/5)/ Flirty Dancing (4/5)/ Side Effects May Vary (2/5)/ Where I Belong (3/5)/ Anastasia McCrumpet (4/5)/ The Planet Thieves (3/5)/ Rock My World (1/5)/ Glaskinder ()/ The Fill-In-Boyfriend (3/5)/ #skandal (3/5)/ Gewitterherzen (3/5)/ Girl on the Train (2/5)/ Road to Hallelujah (3/5)/ Monday Club (3/5)/ BOOKelements (5/5)/ Flunked (4/5)/ Du neben mir (4/5)/ Neumondschatten (4/5)

Vielleicht fragt ihr euch, wieso das eine Buch BOOKelements kein Cover hat. Mit 5 Sternen war es im Juni mein absolutes Highlight, allerdings erscheint das Buch erst in ein paar Monaten :) Es ist das neue Impress Buch von Stefanie Hasse und ich durfte es vorablesen. Sobald es ein paar News dazu gibt, werde ich diese natürlich mit euch teilen. 




 Neben BOOKelements konnten mich auch diese drei Bücher von allen am meisten überzeugen. Flunked war eine tolle Middle Grade Märchen Story, Flirty Dancing was total süßes, passend für den Sommer und Anastasia McCrumpet hat mich an mit all dem skurrilem Humor so an Lemony Snicket erinnert, dass ich es nur mögen konnte. Rezensionen gibt es beim Klick auf den jeweiligen Buchtitel hier im Text. 





Girl on the Train war einfach nicht Meins und hat mir kaum gefallen. Richtig schlimm stand es allerdings zwischen mit und dem Roman von Christine Thomas - Nur 1 Stern! Ich fand das Buch total schlimm und auch etwas "verstörend", wo es doch ein Jugendbuch ist :/ Auf meinem Blog hatte ich es noch nicht rezensiert, aber bei Goodreads *hier* schon meine Gedanken abgetippt. Glaskinder konnte mich auch nicht überzeugen und wurde auch nicht rezensiert. Statt Spannung gab´s bei mir nur Langeweile in der Gefühlswelt...najaaa xD



Ich hatte echt nicht mehr in Erinnerung, dass ich so viel gelesen habe :D Eigentlich war ich die meiste Zeit damit beschäftigt meinen neuen Roman zu Ende zu schreiben (der im Oktober bei Impress kommt) und kam mir wieder total wie ein Stubenhocker vor xD Ich hab Anfang des Monats aber total reingehauen mit Lesen - Besonders diese leichten Contemporary Stories verschlinge ich meistens an einem Stück. Dafür hab ich reichlich wenig rezensiert, aber das Wetter macht auch irgendwie faul :D Es gab aber so viele coole, neue Cover zu sehen!!!

Der Juli wird Wunschlisten mäßig bei mir eher ruhig, dafür kommt der August aber so was von mega voll daher. Und ich hab schon angefangen mir Gedanken über die Buchmesse zu machen. Oktober ist ja gar nicht mehr so lange her und besonders, wenn man doch ein Hotel braucht muss man ja ziemlich früh planen *grübel* 

Mein SuB ist bei 22...und ehm ja, ich hab voll verplant die letzten Neuzugänge im Juni zu machen. Dann kommt eben die Tage ein Post, viele Bücher waren es sowieso nicht :)

EINEN SCHÖNEN START IN DEN SOMMERLICHEN JULI! 


Bildquelle: www.layoutaday.com

Kommentare:

  1. Rock my world fand ich eigentlich recht gut, wobei ich weiß, was du mit "verstörend" meinst. Ich fand's auch teilweise zu detailreich für ein Jugendbuch :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow Tanja dein 22 Bücher SuB ist echt der Hammer. Ich komm von ca. 80 Büchern einfach nicht weg. Na immerhin wirds nicht mehr^^ Ist auch schon mal was. Der Juni war bei mir sehr sehr dünn, was das Lesen anging. Aber bei 3 Wochen Lehrgängen am Stück auch irgendwo kein Wunder. Dafür bin ich für den Juli etwas motivierter^^

    Aber was Neuerscheinungen angeht, finde ich auch, dass es im Moment nicht allzu berauschend aussieht. Ich hab zwar ein paar Vorbestellungen laufen, aber außer "Winter" im November lässt mich das meiste eher kalt.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...