Dienstag, 1. September 2015

[Blogtour] BookElements - Die Magie zwischen den Zeilen - Tag 6


Hallo und herzlich willkommen beim heutigen Stopp der Blogtour!

Bisher gab es folgende Stationen und Themen auf unserem Weg :D Ein Klick auf den jeweiligen Blognamen führt euch sofort zum Post des Tages - damit ihr nichts verpasst.




Tag 1 27.8. BookElements Im Interview - KaSas Buchfinder

Tag 2 - 28.8. Die Bibliotheca Elementara - Mein Buch - Meine Welt

Tag 3 - 29.8. Stellenanzeige/Gesuche -Bookwives

Tag 4 - 30.8. Elemente/Elementarwesen - About Books

Tag 5 - 31.8. Cover-Reveal „BookElements 2 - Born from the Sky

Tag 6 - 1.9. Die Seelenlosen - BEI MIR :D

Tag 7 - 2.9. Charakterinterview - Lesemonsterchens Buchstabenzauber

Tag 8 - 3.9. Wächterregeln - Manjas Buchregal

Tag 9 - 5.9. Gewinnerbekanntgabe



Bei mir ist heute das Thema "Seelenlose" an der Reihe.

Was genau sind Seelenlose eigentlich?


@PopCrush.com

Waaaaaas? Edward Cullen gehört dazu, Tanja? 
Das der keine Seele hat, so als Vampir, weiß doch eh jeder! 

Seelenlose sind Buchfiguren, die von Lesern aus Buchwelten gelesen wurden. Während wir alle, du und ich - und ja, du da auch! - lesen und in Buchwelten versinken, träumen und leiden, lesen wir manchmal unterbewusst Charaktere aus allseits bekannten Romanen heraus. In der BookElements Reihe gibt es davon sogar eine ganze Menge! Da ich den Zusammenstoß mit Edward im Buch besonders witzig fand, dient er hier mal kurz als Beispiel :D Figuren aus Büchern zu lesen klingt im ersten Moment vielleicht traumhaft, aber für die Wächter der Bibliotheca Elementara sind die Seelenlosen kein wahr gewordener Traum. Ihre Arbeit besteht darin diese Seelenlosen unschädlich zu machen. Buchfiguren gehören nämlich...in Bücher, weil sie sonst das Gleichgewicht zwischen der realen und all den Buchwelten zerstören und richtigen Schaden anrichten können! 

Als herausgelesener Seelenloser kann man nämlich umher irren und sogar Menschen - sagen wir mal angreifen. Nicht alle Seelenlose sind bösartig, aber viele sind in der ungewohnten Umgebung eine Gefährdung für sich selbst und andere Leser. 

Egal, ob nun gut oder böse, friedfertig oder nicht, um das Gleichgewicht der Welten zu wahren müssen die Seelenlosen gebannt werden. Am 4 Tag der Blogtour habt ihr bei Nicole einiges über die Elemente und die Elementarwesen gelernt, nicht wahr? Nur mit Hilfe dieser besonderen Gaben und Kräfte schaffen es die Wächter die Seelenlosen zu bannen.


@Carlsen.de

In BookElements finden sich aus dem Carlsen-Universum hin und wieder solche Seelenlose wieder, wenn Lin, Ric und die anderen Wächter auf Missionen gehen und für das Gute kämpfen! 

Wann genau tauchen die Seelenlosen denn auf?

Man darf sich das auf keinen Fall so vorstellen, dass man sehnsüchtig in einem Buch mit heißen Kerl schmökert und auf einmal räkelt der sich neben einem im Bett - das Erscheinen der Seelenlosen ist unberechenbar! Niemand kann es wirklich kontrollieren. Da bringt es auch nichts, eurer Lieblingsbuch in der Hoffnung auf ein Treffen immer wieder zu lesen :P


@now-here-this.timeout.com

Seelenlose materialisieren sich allerdings aus sehr starken Gefühlen heraus. Natürlich machen die Wächter den Lesern keinen Vorwurf aus ihrer Liebe zu Büchern, aber ein waschechter Gefühlsausbruch garantiert fast einen neuen Seelenlosen. Je enger nämlich die Bindung eines Leser zu einer Romanfigur ist, umso mehr wird dieser Leben eingehaucht. So erscheinen wahrscheinlich in diesem Moment schon wieder dutzende Edward Cullens an jeder Ecke und müssen gebannt werden!

Sind die Seelenlosen denn wirklich gefährlich, ich meine Edward, der ist doch gut!

Jetzt stellt euch mal vor, wie die Welt aussehen würde, wenn nicht nur heiße Kerle aus Jugendbüchern hüpfen. Sondern auch noch Serien Killer aus Krimis oder verrückte Genies aus Dystopien. Die Welt würde dann ziemlich schnell zu Grunde gehen :O


@stream1.gifsoup.com

Ihr seht also - es gibt gute Gründe für die Arbeit der Wächter!



DAS GEWINNSPIEL!

Diese tollen Preise könnt ihr bei unserer Tour abstauben :D 



1. Platz 1 signiertes Taschenbuch (zum ET) plus Schmucklesezeichen mit Wunschelement, Notizbuch plus Goodies  2.+3. Platz 1 eBook, Schmucklesezeichen mit Wunschelement, Notizbuch plus Goodies 4.+5. Platz jeweils 1 eBook "BookElements"


Beantwortet einfach folgende Frage und seid dabei! 


Vor welchem Seelenlosen würdet ihr euch so richtig fürchten? 


WICHTIG: Die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr *HIER*


Bonus Runde! :D

Ihr könnt euch für die Leserunde zum Buch *hier* bewerben!
(Achtung, endet in genau zwei Tagen!)

Auf der Buchmesse gibt es eine tolle Signierstunde!


Kommentare:

  1. Also ganz spontan fällt mir da Voldemort ein. Nicht nur dass sein Aussehen total abschreckend ist, auch seine Macht ist ziemlich groß. Aber auch vor Levana aus den Luna-Chroniken hätte ich Angst, diese Frau ist echt irre. Ebenso Mab aus der Spinnenreihe von Jennifer Estep würde mir Angst machen, sie ist gnadenlos und geht über Leichen.

    Also es gibt defintiv genug Antagonisten vor denen man sich fürchten kann. Ich bin schon mal gespannt was das wohl für welche in Stefanies Buch sein werden =)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    fürchten würde ich mich eindeutig vor Succubius Eißpin aus "Der Schrecksenmeister" von Walter Moers. Eißpin ist so gruselig. Der macht immer so komische Experimente und hat ein ganz seltsames Haus. Vor dem würde ich schreiend weglaufen,sollte er mir auf der Straße begegnen.
    Und Königin Levana aus "Wie Monde so silbern" würde ich auch nicht unbedingt heraus lesen wollen. :)

    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  3. Tanja.... ernsthaft?
    Edward hat keine Seele - bist du dir 100% sicher?
    Ich meine wenn ja, zerstörst du gerade mein Weltbild..... OMG, andererseits.... muss ich wohl schnell mal viel lesen gehen *schmacht*

    Toller Beitrag!

    Liebste Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Wieder ein echt toller Beitrag - die Blogtour ist richtig klasse! :D
    Da ich gerade die Night School Reihe beendet habe, möchte ich nicht unbedingt auf Gabe treffen. Dieser Typ ist wohl nicht gerade zum Kuscheln da...

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu ^^,
    schöner Beitrag, nur weiß ich nicht, ob man das "Schwärmen für die Romanhelden" so einfach abstellen kann *.* Sorry Wächter!

    Aber um auf die Frage zurückzukommen...mhmm...ähm...ganz spontan fällt mir da zum Beispiel Ares (oder eben die anderen Götter aus "Wanderer Band 2 - Hüter der Zeit", aber Hora aus Band 1 möchte ich auch nicht gerade begegnen O.o
    Oder Balthasar aus der "Darian & Victoria"-Trilogie.
    Oder dem Unseelie-Prinzen aus "Kiss of Fay" von Maria M. Lacroix...oder. Ähm, okay, ich schätze, die paar genügen xP. Es gibt überaschen viele, die ich ÜBERHAUPT nie begegnen will, aber wem wundert es, wenn man bedenkt, dass sie unsere Helden schon so traktiert haben!

    Alles Liebe,
    Tiana von Tianas Bücherfeder
    (tiana.loreen@gmx.at)

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Beitrag.

    Vor welchen Figuren würde ich mich so richtig fürchten ...
    Also vermutlich die ganze Bagage von bösen "mages" aus der Tairen Soul Reihne von C.L. Wilson. Die sind nicht nur richtig fies, brutal und tödlich; sondern können einen Menschen durch ihre Zauber willenlos zu Sklaven machen. Das wäre echt schlimm, wenn man irgendwo Gefangen in seinem eigenen Körper ist und fremdgesteuert DInge tut, ohne das man was dagegen machen kann. Ne das muss mal gar nicht sein!

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    und vielen Dank für deinen Tourbeitrag, jetzt kann ich mir die Seelenlosen viel besser vorstellen und meine Aufgabe als Wächter noch viel besser wahr nehmen (vorausgesetzt, meine Bewerbung vom 3. Tag der Tour wird berücksichtigt). :-)

    Ich habe neulich Hannibal Lecter gelesen und ich glaube, du kannst schon erahnen, wen ich hier auf keinen Fall herauslesen möchte. ;-)

    Mach weiter so, bin gleich mal als Follower geblieben.

    LG
    Jens, Der Lesefuchs
    www.der-lesefuchs.blogspot.de
    http://www.facebook.com/derlesefuchs

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein toller Beitrag. Sehr spannend geschrieben.

    Ich würde mich vor allen bösen Antagonisten aus den Büchern fürchten. Aber am meisten von dem Ältesten aus der midnight breed Reihe. Ich stelle ihn mir richtig gruselig vor und würde ihm nicht gerne über den Weg laufen.

    Lg

    Alina

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen,

    ich würde mich vor Voldemort fürchten, besonders böse Seelenlose mit magischen Fähigkeiten würde ich lieber aus dem Weg gehen ;-)!

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den tollen Beitrag, er ist sehr interessant.

    Ich würde mich vorallem Seelenlose fürchten Serienkiller, psychopathen und fiesling mit Zauberkräften.

    Aber wenn man es steuern könnte welche seelenlose aus dem Buch springen könnte, dann würde ich nur noch meine Lieblingsbücher lesen und darauf hoffen das gutaussehende Männer heraus springen ;-)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    Eure Blogtour ist wirklich toll. Einen schönen Beitrag hast du da geschrieben :D

    Bei mir wären es sämtliche Bösewichte und Monster aus den Stephen King Büchern. Gruselig, wenn da der Clown aus "Es" auftauchen würde... Oder die Katze aus "Friedhof der Kuscheltiere". Darauf kann ich gut verzichten. Also gut, dass es die Wächter gibt :D

    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. Warte mal, aber wenn ich einen Charakter total verabscheue, würde der nicht plötzlich auftauchen, oder? ... ach doch, starke Gefühle. Mist.
    Ich fänds nämlich grässlich, wenn Edward *Boring* Cullen plötzlich neben mir im Bett läge *würg*, das wäre schon irgendwie zum Fürchten :-D

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich würde mich wohl vor Voldemort fürchten. Der sollte wirklich lieber in den Büchern bleiben :)

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  14. Halli hallo
    Auch ein ganz toller Beitrag danke!
    Ach ich freue mich immer wie mehr auf die Geschichte!
    Schwierig, schwierig also Voldemort möchte ich schon nicht unbedingt real begegnen der ist mir jetzt so spontan eingefallen, ansonsten gäbe es da so einige Mörder aus meinen Thrillern.....

    Liebe Grüsse
    Bea ( mfg@egger.in)

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen :-)
    Ein ganz toller Beitrag zur Blogtour ist das wieder :-)

    Also ich kann nicht wirklich von Seelenlosen sprechen, weil es bei mir bisher noch nicht groß das Genre war, was ich gelesen habe. Das möchte ich ja jetzt mal ändern. :-)
    Spontan würde mir da jetzt auch nur Voldemort einfallen, weil das einer ist, dem ich wirklich niemals gerne begegnen würde :-D

    Liebe Grüße ♥ Angela

    AntwortenLöschen
  16. Huhuuuuuuuuuu,

    Voldemort wurde ja schon mehrfach genannt, aber auch Billy-Ray Sanguin (Skulduggery Pleasant) würde ich nicht gerne begegnen, oder Mephisto aus Faust. Es gibt sehr viele Bösewichte, wo es garantiert nicht lustig wäre, die im wahren Leben rumspringen zu haben.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  17. Hi!

    Ich würde nur höchst ungern Hannibal Lecter aus "Das Schweigen der Lämmer" (Thomas Harris) begegnen. Zwar habe ich das Buch selbst nicht gelesen, aber laut einer Freundin ist dieser Kerl alles andere als harmlos ... ;)

    LG frostyface

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    das ist eine schwierige Frage, aber vom ersten Gedanken wäre das wohl definitiv Voldemort. Dem möchte ich einfach nirgends begegnen. *brrr*

    Wieder ein sehr schöner Beitrag... :o)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  19. Wieder ein toller Beitrag, danke. Voldemort und Hannibal sind mir auch als erstes eingefallen. Brh!!!

    AntwortenLöschen
  20. Voldemort! Und Capricorn samt Bastard und Co aus der Tintentrilogie -.-
    Aber werden die Seelenlosen nur durch positive Emotionen oder auch negativ "real"???

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Hi,
    eindeutig auch Voldemort. Er ist jetzt einer der ersten die mir in den Sinn kommen....ansonsten....den Volturi möchte ich auch nicht begegnen, die waren für mich sowohl im Buch als auch im Film gruselig. ;-)
    Lg

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Tanja,
    toller Beitrag! Der beantwortet genau die Fragen, die ich mir auch gestellt habe :D
    Mir ist auch als Erstes Voldemort eingefallen (warum nur?), aber da ihn so gut wie fast alle vorherigen Kommentare nennen, will ich mir einen anderen ausdenken....Ich hätte eigentlich vor allen Angst, die gefährlich sind, es muss kein Bestimmter sein - aber den Anderen aus Game of Thrones würde ich wirklich nicht begegnen wollen.

    Liebe Grüße,
    Noemi
    nomefri@gmail.com

    AntwortenLöschen
  23. Ohje ... Schwere Frage! Da gibt es so einige Antagonisten, denen ich bitte nie begegnen möchte!!!am schlimmsten wäre aber wohl “Es“ ... Clowns haben schon echt was richtig unheimliches. Aber so richtig seelenlos sind sie ja eigentlich nicht.

    AntwortenLöschen
  24. Hii :) also ein bestimmter Charakter kommt mir jetzt gerade nicht in den Sinn aber ich muss jetzt nicht unbedingt die Serienmörder und Psychopaten treffen die ich bis jetzt so aus den Thrillern kenne.
    LG

    AntwortenLöschen
  25. Wirklich toller Beitrag.
    Aber Edward hat definitiv eine Seele! ;)

    Wen ich am meisten fürchten würde? Das ist nicht ganz leicht da ich kaum Thriller oder Krimis lese und ich denke vor so einem Soziopathen würde ich mich wirklich gruseln. Aber auch die Wesen der Geisterebene aus Steffis Darian&Victoria Reihe die sich von den Ängsten der Menschen ernähren (ich hoffe ich habe das alles noch richtig im Kopf) fände ich absolut Furcht einflösend.

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  26. Guten morgen
    Ein schöner Beitrag :)
    Fürchten würde ich all die bösen Gestalten aus psychothrillern und Thrillern ...
    Oder aus meinem jetzigen Buch die Zombies ^^ sowas müsste ich nicht haben ...
    Die gestalten aus den fantasy und jugendbüchern fand ich nie zu gruselig :)

    LG mareike

    AntwortenLöschen
  27. Guten morgen
    Ein schöner Beitrag :)
    Fürchten würde ich all die bösen Gestalten aus psychothrillern und Thrillern ...
    Oder aus meinem jetzigen Buch die Zombies ^^ sowas müsste ich nicht haben ...
    Die gestalten aus den fantasy und jugendbüchern fand ich nie zu gruselig :)

    LG mareike

    AntwortenLöschen
  28. Guten Morgen,

    vielen Dank für deinen Beitrag, jetzt kann ich mir unter den Seelenlosen wirklich etwas vorstellen und verstehe die Arbeit als Wächter auch viel besser. Spontan würde mir Voldemort einfallen, vor dem ich echt Angst hätte. Aber es gibt bestimmt noch einige Figuren, denen ich ganz sicher nicht begegnen wollte.

    LG
    Kata

    AntwortenLöschen
  29. Hey, toller Beitrag.
    Ich würde mich echt am meisten vor Zombies fürchten.

    Lg lara

    AntwortenLöschen
  30. Hallo ,

    Toller und interessanter Beitrag :) Vielen Dank .
    Ich möchte Hannibal Lecter aus "Das Schweigen der Lämmer" nicht
    begegnen weil der macht schön richtig Angst .

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,

    spontan würden mir jetzt Fiat Blu & Chuan Ren (blauer & roter Drachen) aus Katie MacAlisters "Dragon Love" - Reihe & der Erzengel Lijuan aus der "Gilde der Jäger" - Reihe von Nalini Singh einfallen.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  32. Schönen guten Morgen und vielen Dank für den tollen Beitrag :-)

    WIe so einigen anderen hier auch, würde ich am wenigsten Voldemort begegnen wollen (ganz gruselig) mir würden mit Sicherheit aber noch viele andere einfallen ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  33. Moin Moin.

    Also ich glaube, ich würe mich vor dem Ur-Seelenlosen DRACULA am meisten fürchten und ihm daher auch nie begegnen wollen. Das ist zum Beispiel auch ein Name, bei dem ich immer Gänsehaut bekomme ;-)

    Vielen Dank für diesen Beitrag und die tolle Blogtour!
    LG Kaddel
    (Katja Kaddel Peters/FB)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du wüsstest, wie prophetisch dieser Kommentar ist!
      Ich kenne ja Band 3 schon ;-)

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  34. Huhu liebe Tanja! :)

    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag! Hm...das ist echt eine schwierige Frage! Wenn ich mir das Buchrregal meiner Mum so ansehe, dann hoffe ich, dass aus diesen Büchern keine Seelenlosen schlüpfen, denn sie liest meist nur Thriller und die ganzen psycho Mörder darin sind wirklich unheimlich. Ansonsten würde ich mich wohl ziemlich vor den Dämonen aus Jeaniene Frosts neuem Büchlein Dämonenasche fürchten. :3

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  35. Hallöchen,
    ein sehr toller Beitrag! ach Mensch, jetzt hast du dir meine Hoffnung darauf zerstört, dass der attraktive Kerl in meinem Buch gleich auf der ersten Seite neben mir landet. :D
    Naja, *hüstel* nun zu der Frage:
    Spontan würde mir wie allen Voldemort einfallen, den will ich echt nicht begegnen wollen. Aber auch Capricorn und Basta aus der Tintenwelt-Reihe sind mir keine angenehme Genossen.
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,
    ich würde mich von Dämonen ganz weit weg halten. :)

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  37. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  38. Huhu =)

    Ein ganz toller Beitrag xD Ich habe mich köstlich amüsiert ^^
    Ja da muss ich ganz deutlich sagen: Ich hätte Angst vor Pennywise ... ja da würde ich mir richtig in die Hosen machen wenn der auf einmal neben mir sitzen würde o.O Allein der Gedanke daran reicht mir schon ^^ Trotzdem ein tolles Buch was der Herr King da gezaubert hat =)

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  39. Huhu :)
    Interessanter Beitrag. Da freu ich mich doch schon richtig auf das Buch. (Ich warte auf die Print-Edition)

    Ich hätte ganz klar gewaltige Angst davor, wenn Voldemort mich besuchen käme. *zitter*
    Das muss ich nicht noch extra begründen, oder? ;)

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...