Sonntag, 11. Oktober 2015

[Blogtour] Die Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer - Tag 7



Heute gibt es bei mir den letzten Tag der Blogtour zur Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer. Bisher habt ihr erfahren, wie die Reihe aufgebaut ist, welche Reihenfolge die Romane haben, welche Rolle die Musik in den Büchern spielt uvm. Ihr habt einen Tag verpasst oder möchtet noch mal zu den anderen Blogs? Dann findet ihr hier eine Übersicht mit Links :D 

5. Oktober - Terii's Bücherblog (Einleitung)
6. Oktober - Nusscokies Bücherliebe (Cover)
7. Oktober - Buchverliebt (Reihenübersicht)
8. Oktober - Ina's Little Bakery (Musik)
9. Oktober - Seifenblasenträumerei (Interview mit den Charas)
10. Oktober - Books on PetrovaFire (Mexikanische Hochzeit)
11. Oktober - AUF MEINEM BLOG (Abschlussrede)
12 . Oktober - Auslosung


Mein heutiges Thema ist eigentlich gar kein richtiges Thema, es ist viel mehr eine Art Abschlussrede, die ich halten möchte, weil es nun mit einer Reihe zu Ende geht, die ich persönlich sehr ins Herz geschlossen habe. Vielleicht wissen einige von euch, dass ich selber bei Impress publiziere, aber bevor das alles angefangen hat, gab es ein Buch namens "Verliebe dich nie in einen Rockstar", welches ich gelesen habe und welches mich dazu bewogen hat, mich selber bei Impress zu bewerben. Bevor Teresa Sporrer dort nämlich so erfolgreich war, gab es bei Impress keine Contemporary Romane und so verbinde ich besonders mit dem ersten Buch und auch Teresa als Person eine ganze Menge. Ich weiß, dass viele Leser und Leserinnen immer noch zögern, wenn es bei Impress um Romance geht - mir wurde das oft genug gesagt, also werde ich euch heute überzeugen. Hier kommen fünf ultimative Gründe, die für die Rockstars sprechen!




Geschichten, wie das Leben selbst.

Einer der Hauptgründe, warum viele Contemporary so gerne lesen ist, dass die Geschichten im Alltag spielen und unserem eigenen Leben eigentlich total nahe sind. Klar, es ist immer noch Fiktion, aber in Teresas Reihe steckt sehr viel Wahres und Echtes drin. Jedes Buch beschreibt, wie aus einem normalen Mädchen jemand werden kann, der sein Leben selber in die Hand nimmt, der für sich selbst einsteht, der seine Träume verwirklicht. Obwohl alle Bücher einen locker-flockigen Grundton treffen, so ist die Botschaft hinter jedem Buch eine ähnlich: Freunde sind das Wichtigste im Leben, halte sie fest und dann wirst du es mit ihrer Hilfe schaffen, deine Ziele zu erreichen. Niemand ist eine Insel. Wenn ich eines aus den Büchern gelernt habe, dann, dass das Geld und Ruhm und all das Schöne im Leben nichts wert sind, wenn man niemanden zum Teilen hat :D



Geschichten, zum totlachen und auf dem Boden kugeln.

Neben einer kleinen Lebensweisheit, findet sich in jedem Buch auch der unverwechselbare Humor der Autorin wieder - man kann gar nicht anders, als Tränen zu lachen und sich oftmals zu fragen: sind die denn alle verrückt? Teresa Sporrer hat mir durch die Bücher etwas aus meiner Kindheit zurückgebracht. Liegt vielleicht daran, dass ich in der selben "Generation" geboren wurde wie sie, aber Erwähnungen von Pokemon, Games, Filmen, Serien, Bands, bescheuerten Nachrichten - überall findet sich so viel wieder, das ich auch in meinem eigenen Leben liebe und super lustig finde. Der Humor ist nicht für jedermann etwas, aber Sarkasmus, Selbstironie und Gemeinheiten könnten nicht amüsanter sein, wenn eine von Sporrers Protagonistinnen den Mund aufmacht!




Geschichten, die zeigen - sei ein Mädchen, sei stolz darauf!

In jedem Buch findet sich eine starke Protagonistin wieder. Ich möchte auch nicht behaupten, dass sie alle liebenswert und nett sind, aber sie teilen dieselben Werte. In keinem Buch der Rockstar Reihe werdet ihr ein Mädchen finden, das ihre Freunde für einen Kerl im Stich lässt. Das ihre Hormone die Überhand über die Vernunft gewinnen lässt (okay, manchmal schon xD), aber trotz jeder heißen Versuchung gibt es IMMER bestimmte Werte und Grenzen, die eingehalten werden. Der Girl-Code, sich selber respektieren und sich nicht von irgendeinem Arsch mies behandeln und fertig machen lassen. Die Rockstar-Reihe ist eine der wenigen Buchreihen mit taffen Mädels, die ihr Herz auf der Zunge tragen.




Geschichten, die einen dahin schmelzen lassen!

Neben dem Alltäglichen im Roman stehen natürlich immer die Liebesgeschichten im Fokus. Diese sind zuckrig süß, rebellisch oder eben mega abgedreht. Von süß bis ausgeflippt war bisher alles dabei und das Facettenreichtum in der Reihe ist wirklich überraschend. Man müsste ja meinen, in jedem Band passiert das Gleiche - immerhin verlieben sich alle in Rockstars, aber das ist absolut nicht der Fall. Die Jungs in der Rockstar-Reihe sind vielleicht heiße Obermacker, die manchmal zuerst handeln, statt zu denken, aber jeder von ihnen hat im Grunde ein gutes Herz und wenn er dieses erst einmal verschenkt hat, dann ist garantiert, dass er seine Freundin respektiert und gut behandelt. Besonders im Jugendbuch Bereich ist das eine Sache, die sich immer weniger findet. Heute wollen alle nur noch dumme Ärsche und Bad-Boys und das ist einfach nicht richtig. 




Geschichten, die zwischen Liedzeilen spielen.

In den rockigen und niedlichen Stories dreht sich viel um Musik - ich meine, Rockstars, halloooo? :D Mein persönlicher Musikgeschmack wird durch Pop-Punk. Alternative und Metal Bands in den Romanen zu 100% getroffen, aber selbst, wenn man für solche Musik-Genres nichts übrig hat, so lässt sich nicht leugnen, dass die Musik, die Lieder und ausgewählte Lyrics perfekt zu den Szenen und Figuren passen. Da Teresa Sporrer sich selber sehr gut in der Musikszene auskennt, kommt das in den Büchern auch authentisch rüber. Mich haben schon oft Zeilen berührt, die ich noch gar nicht kannte oder ich bin auf der Suche nach neuen Liedern durch Youtube gestreift und fand den musikalischen Hintergrund zu einigen Buch-Sequenzen wirklich schön atmosphärisch. 




Ich hoffe, ihr habt jetzt so richtig Lust auf die Reihe bekommen. Ich bin traurig, dass es zu Ende geht, aber bei einer Reihe, in der alle acht Bücher auf ihre eigene Art und Weise gut waren, ist es vielleicht auch nicht schlecht, wenn man weiß, dass Happy Ends existieren und die Charaktere von nun an glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben dürfen :D



!!DAS GEWINNSPIEL!!



Platz 1: Ein Mega-Goodie-Paket

"Verliebe dich nie in einen Rockstar" als Taschenbuch (signiert)
eine Rockstarkette & Rockstarlesezeichen (nicht auf dem Bild)

 Ein Ebook vom 8. Band (oder, falls ihr dieses bereits gekauft habt, dürft ihr euch sozusagen ein Exemplar von Teresas neuem Impress Buch bis ET reservieren lassen)

 inkl. ein paar Überraschungen


Platz 2: Kleines Goodie-Paket

Rockstar-Schlüßelanhänger
Rockstarlesezeichen 
ebook von "Rockstars kennen kein Ende
(gleiches gilt wie beim ersten Platz)

Platz 3: ebook von "Rockstars kennen kein Ende(gleiches gilt wie beim ersten Platz)


Für die Teilnahme am Gewinnspiel reicht es, wenn ihr einen Kommentar unter diesem Post oder einem der anderen Beiträge hinterlasst - mehr müsst ihr nicht tun :D Viel Glück!




Teilnahmebedinungen: 1. Rechtsweg ist ausgeschlossen  2. Teilnahme ab 18 oder mit
Einverständnis der Eltern  3. Versand nur innerhalb Deutschland und Österreich,Versand gerne auch in alle EU-Länder und die Schweiz, wenn der Versand vom Gewinner übernommen wird 4. Keine Haftung für den Versand  5. Barauszahlung ist ausgeschlossen 6. Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und danach gelöscht 7. Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 11. September.


Kommentare:

  1. Huhu Tanja,

    ich danke Dir und den anderen Bloggern für diese tolle Blogtour. Es hat
    echt Riesenspaß gemacht, hier mitzumachen :D
    Schade, das es jetzt mit den Rockstars zu Ende ist, ich habe alle
    regelrecht verschlungen :D Ich habe mit den Protas geweint, gelacht und mitgelitten.
    Es waren tolle Geschichten, die einen vollkommen mitgerissen haben.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tanja,

    na dann hüpfe ich mal in den Lostopf und lasse meine Glücksfee frei :D

    Lg
    Micha
    michas.buecherblog@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Danke für deinen Beitrag..
    Ich finde es auch schade das es vorbei ist,aber sie sind glücklich ;)
    Ich hüpf auch sehr gern ins Töpfchen :)

    Liebe Grüße Mandy ( mabr88@yahoo.de )

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)

    Toller Beitrag. Es ist wirklich, wirklich, wirklich schade, das die Rockstars-Reihe jetzt zu Ende ist. *heul*

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    (anna-lena.krug@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja
    Ich Danke dir für eine tolle Woche und viel Einblicke in die Rockstars:)
    Nun hüpfe ich gerne auch in den Lostopf:)
    Bin aber auch schon sehr gespannt auf dein neues Werk:D
    Diana(dschelbert@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Danke für Deinen tollen Beitrag & Danke für die gesamte Blogtour.
    Also ich werde diese Reihe ganz bestimmt lesen, mir hat die Blogtour sehr grossen Spass gemacht :)
    Gvlg Mimi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Zu erst einmal danke an dich und die anderen Blogger die uns mit ihren super Beiträgen viele spannende Infos gegeben haben. Ich freue mich wenn Ich die Reihe auch endlich habe ^^ Wuli lässt grüßen xD es war für mich sehr interessant zu lesen wer und was dich dazu bewogen hat zu impress zu gehen. Deinen Blog werde ich gleich mal followen falls es das letzte mal nicht geklappt hat :-) mach weiter so!
    LG
    Brina

    AntwortenLöschen
  8. Hi,

    schöner Beitrag. Ich hüpfe schnell in den Lostopf.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Hey

    das ist ein sehr schöner letzter Beitrag der Abschidesblogtour der Rockstarreihe. Mir haben Teresas Bücher alle sehr gefallen und ich würde sehr gerne in den Lostopf hüpfen.

    LG
    Linnea

    AntwortenLöschen
  10. AWWW!!! *.* Was für eine unheimlich tolle Abschlussrede!!! Hast du super gemacht, Tanja <3

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...