Dienstag, 27. Oktober 2015

Derek Landy´s Skulduggery Pleasant Party - Ich war dabei! :D


Eigentlich sollte dieser Bericht etwas früher kommen, aber najaaaa :D Etwas mehr als eine Woche ist seit der Buchmesse in Frankfurt vergangen und wie ich in meinem Messe Bericht *hier* erwähnt habe, ging es Samstagabend für mich und drei Freundinnen zur Skulduggery Party von Derek Landy, welche vom Loewe Verlag organisiert wurde, um das Erscheinen des letzten Bandes auf deutsch zu feiern. 

Ich hatte mich damals mit einer Fan-Einsendung für eine Eintrittskarte beworben und auch tatsächlich eine gewonnen :D Deshalb sieht die Karte auch so mega cool aus - alle anderen mussten sich eine im Internet ausdrucken. 


Es war ziemlich schwer am Samstag von der Messe zu verschwinden und dann noch einen Parkplatz zu finden, der keine Millionen pro Stunde kostet war noch schwerer. Zum Glück gab es gegenüber von "The Cave" ein Parkhaus von Galeria Kaufhof, in dem wir das Auto abstellen konnten. Als das geschafft war, waren wir leider schon 15 Minuten zu spät und haben etwas von Derek Landys Ansprache nicht mitbekommen, aber nachdem wir erstmal angekommen waren, war eh alles halb so wild. Wir waren alle viel zu aufgeregt und haben uns mega auf die Party gefreut! :D


Schauplatz der Party war der Underground Club "The Cave" in Frankfurt und circa 20 Minuten mit dem Auto von der Messe entfernt. Die Location war wirklich sehr cool gewählt, denn der Name war hier echt Programm. Über eine Treppe ging es hinein in eine "Höhle", wo es sehr atmosphärisch zuging. Durch das sehr dämmrige Licht war es dafür aber leider unglaublich schwer ein paar anständige Fotos zu schießen, wenn man keine so gute Kamera hatte. Da ich nur eine Digital-Kamera besitze war das etwas doof xD Aber ich hab es doch irgendwie geschafft, ein paar Eindrücke einzufangen.


Wir bekamen auch alle ein Skulduggery Namensschild :D



Für Verpflegung war auch gesorgt - aber so was von! Amelie, Laura, Jacqueline und ich waren halb verhungert, als wir ankamen (auf der Messe hatten wir keine Zeit, etwas zu essen) und das Buffet war einfach göttlich. Es hat alles so wahnsinnig gut geschmeckt und war so mega cool aufgemacht, man konnte sich nicht satt sehen! 



Diese kleinen Muffins mit Skulduggery Logo waren soooo lecker! Außerdem war das Essen und auch das Trinken umsonst. Der Verlag hat sich mit der Organisation wirklich selbst übertroffen. Eine Eintrittskarte hat ja 15€ gekostet und dafür bekam man echt eine Menge geboten. Das Essen war nur ein Teil davon, denn später gab es auch noch für jeden ein Goodie-Bag, dessen Inhalt schon rein finanziell gesehen den Eintritt echt übertrifft. 

Mehr dazu gibt es auch noch später zu sehen :P



Eigentlich alles in "The Cave" war an diesem Abend auf Skulduggery zugeschnitten und die vielen coolen Details waren einfach richtig genial gemacht. Der Abend fing mit dem Quiz an, für das insgesamt drei Teilnehmer unter den Anwesenden ausgelost wurden. Diese durften dann zu Landy auf die Bühne und wurden allerhand Dinge gefragt. Das Ganze wurde übrigens von Rainer Strecker moderiert (er liest die deutschen Hörbücher) und zusammen mit Derek Landy war er mal wieder ein super Team. Das Quiz zu verfolgen war schon sehr lustig. Bis auf eine Frage hätte ich sogar alle Antworten gewusst *auf Schulter klopf* :D Aber die Teilnehmer waren auch alle sehr gut! Die Gewinnerin hat eine Skulduggery Trophäe bekommen und war damit auch mehr als glücklich.


Eine weitere Attraktion war auch der Airbrush-Künstler - ehrlich gesagt weiß ich gar nicht genau wer dort die Logos der Reihe den Leuten auf die Haut "gebrushed" hat, denn es war trotz begrenzter Anzahl an Leuten sehr voll und die Schlange dort war lang. Das Einzige, was ich dort fotografieren konnte war die leuchtend blaue Decke xD Es war einfach zu dunkel. 

Im Anschluss an das Quiz folgte zudem der Kostüm-Wettbewerb. An diesem habe ich nicht teilgenommen, aber einige der Fans hatten richtig coole Kostüme zusammengestellt. Gewonnen hat ein kleines Mädchen, das sich als das gelbe Auto aus Band eins verkleidet hat. Aber allgemein sahen die Leute alle richtig toll aus und Derek Landy ist es sicher nicht leicht gefallen zwischen all den Kostümen die Gewinner auszusuchen. 


Nachdem die Party eine Weile im Gang war und wir uns alle gut unterhalten haben, ging es auch schon ans Signieren. Derek Landy saß deshalb wieder auf seinem Thron auf der Bühne und wir standen in der Menschenmenge, um auf eine Audienz zu warten. Der Autor hat sich auch echt viel Zeit genommen, um mit den Leuten zu plaudern und Fotos zu machen - was wohl der beste Part des ganzen Abends war. Leider hat sich deshalb alles sehr gezogen und meine Gruppe saß schon auf heißen Kohlen wegen der Parkhaus-Uhr, die ablief xDD Es war trotzdem ein mega Erlebnis sich mit den Leuten auszutauschen, die Skulduggery einfach genauso lieben, wie man selbst. 


Band 9 - Das Sterben des Lichts gab es zum Verkauf.


Es waren echt eine ganze Menge Leute! Es wurden ja "nur" 100 Eintrittskarten verkauft + welche, die verlost worden waren, aber trotzdem kam es einem viel mehr vor. Der Veranstaltungsort war allerdings schon dafür ausgelegt all diese Leute aufzunehmen, es war auch nicht übermäßig voll, auch, wenn die Luft nach einer Weile immer dünner wurde :P Ich musste wegen den Gesichtern Smileys auf die Leute klatschen, nicht wundern xD


Im Grunde gab es eine Art "Tunnel" und ganz vorne war die Bühne. 


Eine Verlagsmitarbeiterin von Loewe hat den Fans geholfen, die nicht so gut englisch konnten, Fotos gemacht und war für den Autor da. Ich hab gar nicht so viele "Loewen" gesehen, die haben sich ganz gut zwischen den Fans getarnt, haha :D



Derek Landy hat auch einfach alles signiert, was die Leute ihm hingehalten haben xD Im Hintergrund liefen auch irgendwann total alte Lieder aus den 80-er, die er alle mitgesungen hat. Es war eh super lustig ihn zu beobachten, während er mit den Fans interagierte. Derek Landy ist einfach ne richtig coole Sau :D anders kann man das nicht sagen!!


Es gab auch einen richtig coolen Bilderahmen für Fotos! 


Den haben wir uns später auch geschnappt! Wir sehen alle etwas durchgenudelt aus, aber egallllllllllll, Derek Landy hat mit uns ein Foto gemacht! Ich kann glücklich sterben :D Von links aus seht ihr hier übrigens Laura (Evlolle), Amelie (Amelies Rezensionen), Derek Landy (HALLO!), dann mich und Jacqueline (My Lovely Books) alle in Liebe zu Büchern vereint xD





Meine Bücher hat Landy natürlich auch signiert :D Ich hatte Band 9 und Demon Road dabei und ich fand es richtig cool, dass er da so Sachen reingemalt hat xD Anschließend ging es für uns auch zurück zum Auto. Nachdem langen Messe-Tag und der Party waren wir alle nämlich total müde und wollten nur noch in unsere Hotel-Betten :D



Beim Verlassen der Party gab es dann für jeden ein Goodie-Bag. Darin befanden sich ein Hörbuch, eine Autogrammkarte (meine hab ich noch signieren lassen), ein Block, ein Armband, ein Button, ein Sticker, ein Poster von Band 6 - nicht zu vergessen der coole Beutel an sich. Diesen ganzen Fan-Krams kann man ja nirgends kaufen *-*

MEIN FAZIT

Die Party war mit das Coolste, was ich dieses Jahr erleben durfte. Der Loewe Verlag hat etwas ganz Tolles auf die Beine gestellt gehabt! Von der Location, bis hin zur Verpflegung und all den kleinen Extras würde die Party so tausend Sterne von mir bekommen :D Ich hatte nicht erwartet, dass es so gut werden würde!!! Schon allein die Sache mit dem kostenlosen Essen und den Goodie-Bags war echt genial. Derek Landy live zu treffen sowieso das Beste überhaupt und dieser Abend wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben. Ich finde dafür hat nicht nur der Autor ein DANKE verdient, sondern auch der deutsche Verlag, der uns Fans all das möglich gemacht hat. Also DANKE Loewe-Verlag :)


Kommentare:

  1. Oh man, ich bin so neidiiiiisch!!!!
    Das ist so cool, auch dass das "auffällig unauffällige" Auto gewonnen hat :D
    Derek Landy ist ja echt 'ne coole Socke, und auf die Goodies bin ich auch neidisch ...
    Neid, Neid, Neid & Neid xD

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Man spürt quasi deine Euphorie auch wenn du auf dem Foto wirklich eher so :| guckst :D
    Hihi - aber freut mich, dass es so toll war ^.^

    AntwortenLöschen
  3. Ei wirklich toller Bericht Tanja! Ich freue mich sehr für dich, ich weiß ja was für ein riesen Fan du vom Autor bist :) Hört sich nach einer richtige gelungenen Organisation an und schöne Bilder sind herausgekommen!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Aaaahhh ich platze gleich vor Neid :D
    Ich bin ja momentan total im Skulduggery-Fieber. hab diese Woche Teil 5 beendet und kann es kaum abwarten, mit dem nächsten Band weiter zu lesen. Zwischenzeitlich bin ich ein totaler Fan und die Party schaut aus, als wäre sie der Hammer gewesen!!!

    Danke, dass du uns hast ein wenig teilhaben lassen!
    Alles Liebe,Nelly

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,

    ohhhhhh wow wie genial das klingt und ohhh ich bin neidisch. Aber Frankfurt ist einfach zu weit weg für mich, aber dafür hatte ich zumindest ein bisschen das Gefühl, dabei gewesen zu sein durch deinen tollen Bericht! Danke!

    Ich habe mir vorgestern erst Band 8 + 9 gekauft und nun liegen sie glücklich hier und ich würde am liebsten sofort weiterlesen, möchte es aber irgendwie künstlich in die Länge ziehen, deswegen lese ich erst einmal andere Bücher - total bekloppt. :D


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanija.

    Da ich die Gewinnerin des Quises war und extra aus Wien angereist bin, um Derek Landy zu knuddeln (was er mit allen, die noch da waren gemacht hat, das könnt ihr mir glauben) kann ich dir sogar richtig gut zustimmen. In Österreich gibt es leider so gut wie keine Fans, aber hier bin ich mit zwei Gleichgesinten nach hause in den Nachtzug gefahren und es hat irrsinig Spaß gemacht.
    Derek ist über alle Maßend narzistisch, aber er ist so dersmasen sypartisch, witzig und liebenswert, dass man ihn dafür nur noch mehr lieben muss (Wir erinnern uns an seine Witmung in Band 9. ich kenne niemanden, der sich das trauen würde.)
    Am bewundertswertesten fand ich ja, dass er seine Autogrammstunde für das Mädchen in Rohlstuhl (tut mir leid, ich hab den Namen eines der coolsten Leseratten meines Nachbarlandes vergessen)unterbrochen und hat sie gekuddelt, unterschrieben und ist wieder raufgegangen. Sie konnte wegen der Treppe ja nicht zu ihn es war einfach zu süß <3

    Der Abend endete mit einer lockeren Runde (mit Mister Landy, der uns alle Fragen beantworten musste)und damit, dass er, Herr Strecker und ich, die coolste Leseratte Deutschlands wieder nach oben getragen haben und mit unseren Geschenken heim gegangen sind.
    Falls du weitere Bilder suchst kann ich dir gerne aushelfen. Es war, und ich sage es ohne Theatralik, das beste Wochende meines Lebens. Die Leute von Verlag waren unglaublich großzügig und ich kann nur betten, dass es nicht die letzte Party war. Ich für meinen Teil werde in kommenden Jahr Derek mit meinen Skudluggery Cosplay wieder überraschen und den ersten Platz hohlen^^

    Liebe Grüße,
    Christina

    PS. Ich kann bei Fotos immer noch gerne aushelfen

    Ps

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D