Donnerstag, 31. Dezember 2015

Dezember Neuzugänge #3 Was? Ja! Der ultimative Lisa Haul :D


Ihr denkt bestimmt gerade: ich sehe nicht richtig! Aber JA, obwohl es erst vor zwei Tagen einen Book Haul gab, in dem ich einige Bücher vorgestellt habe, gibt es heute einen weiteren. Ich wollte einfach, bevor das Jahr zu Ende ist, schnell die letzten neuen Bücher ablichten, um dann frisch in 2016 starten zu können. Der Grund für diesen Haul ist einfach: LISA. Okay, klingt nicht einfach. Aber viele von euch kennen sicherlich Books & Senses und die Bloggerin namens Lisa, welcher dieser schöne Blog gehört hat vor einer Weile richtig hardcore ihre Bücher aussortiert. Und weil Lisa eben ein guter Mensch ist und wir uns innig lieben (so ist das Matze!) hat sie mir einen ganzen Stapel ihrer Bücher einfach so überlassen. Ich schwöre hoch und heilig, dass ich sie bald von SuB befreie :D <3 font="">


Hier seht ihr alle Bücher auf einem Haufen. Drei davon habe ich irgendwann schon einmal gehauled, weshalb ich sie euch nicht noch einmal vorstelle. Das wären: The Distance between us (meine Ausgabe ging irgendwann an Amelie, weil ich das Buch echt mochte), dann Forsaken (hier das gleiche) und Zeugenkussprogramm (was ich an jemanden anderen, der es unbedingt wollte weiter gereicht habe). Ich freue mich riesig diese drei Bücher wieder in meinem Regal zu haben und da sind gelesen sind, sind sie un-SuB-ig xD

Trotzdem gibt es genug neues Lesefutter - aber hallo! *-*


Sternschnuppenstunden hat mich schon nach Erscheinen total angesprochen, aber bis heute konnte ich es nicht von der Wunschliste erlösen, da immer etwas anderes dazwischen gekommen ist. Die Bücher aus dem Magellan Verlag sehen immer so toll aus und klingen auch noch so.

Das Licht von Aurora wurde mir von der lieben Steffi (His & Her Books) ans Herz gelegt und deshalb wollte ich dem Buch eine Chance geben. Da es nicht ganz wie Selection sein soll und mit dem Thema Parallelwelten echt interessant klingt bin ich gespannt, was mich erwartet. 


Andres Smith ist so ein Autor über den viele englischsprachige Blogger immer wieder berichten und Winger eben eines seiner Bücher, über das ich wirklich Unmengen gehört habe. Ich habe nur grob eine Ahnung, worum es geht, also lasse ich mich überraschen! :)

Wer braucht schon Liebe? ist der erste Band einer Companien Reihe, von der ich bereits den zweiten Band gelesen habe. Die Bücher stehen nicht wirklich in einem Zusammenhang, außer, dass drei verschiedene Freundinnen die Protas der Bücher sind. Ich bin sehr neugierig, wie Alex Geschichte so ist, da ich sie aus Band zwei nur als Randfigur kenne.


Epic Fail stand auch schon länger auf meiner Wunschliste. Ich habe von der Autorin bereits zwei Bücher gelesen, die ich mochte, weshalb ich bei Contemporary Bedarf dann gerne zu diesem Buch von ihr greifen möchte :D Süße Geschichten - davon bekomme ich eh nicht genug.

Stung ist der zweite Band der Struck (zu deutsch Raven Stone) Reihe und ich freue mich wohl mit am meisten über dieses Buch! Zwar spielen auch hier andere Figuren die Hauptrolle, aber das Setting ist gleich und Joss Stirling eine meiner liebsten Autorinnen. Das werde ich ganz bald verschlingen :D Ich hoffe aber auch, dass der dtv Verlag diesen Band für alle deutschsprachigen Leser bald mal übersetzt xD


Von Let It Snow habe ich noch sehr gut Lisas Rezension im Kopf. Sie war damals echt begeistert von diesen drei Geschichten bekannter Autoren, die einen wohl richtig in Weihnachtsstimmung versetzen sollen. Tja...Weihnachten ist um, aber ich freue mich trotzdem aufs Lesen. Entweder hebe ich es mir bis Ende 2016 auf oder aber ich greife spontan dazu. Wer sagt denn, dass man sich nicht auch etwas Schnee in den Sommer holen kann? :D

Dead City ist ein Middle Grade Buch mit Zombies - YAY einfach! Ich freue mich drauf. 


Dann gab es noch eine SUPER SPECIAL ÜBERRASCHUNG :D Naja...nicht wirklich xD Also, ich wusste, dass ich das Buch bekomme, weil ich bei der Blogtour dabei sein werde und Lisa einfach so lieb ist und es mir schenken wollte *schnief* Ich habe es wohl schon öfter mal durchblicken lassen, aber dieses Buch liegt mit sehr am Herzen. Ich habe den Entstehungsprozess verfolgt und so viele Versionen davon gelesen und es jetzt in den Händen halten zu können macht mich so stolz. Stolz auf Lisa, dass sie es geschafft hat. Stolz darauf, dass das Buch so wunderschön aussieht. Lisa hat es zudem so wundervoll eingepackt - sieht das Päckchen nicht toll aus? Ihr könnt übrigens auch ein signiertes Buch ergattern, wenn ihr es direkt über die Seite des Drachenmond Verlags bestellt! :D

Ich hab sogar noch ein Notizbuch bekommen, denn im Roman spielt ein besonderes Buch eine besondere Rolle...ich möchte ja nicht zu viel verraten, aber die Idee ist klasse.


Arya & Finn - Im Sonnenlicht ist der erste Band der Chroniken von Maljonar und dazu noch eines meiner Highlights dieses Jahr. Ich bin sehr glücklich, es endlich im Regal zu haben *-*


So sieht das Buch übrigens von hinten aus! :) 


Der Buchschnitt ist auch mega cool!


Auch von innen ist die Aufmachung einfach ein Traum. 


An dieser Stelle noch mal ein fettes DANKE an Lisa :* 
(Weihnachten, Klappe die Zweite - check! xD)

1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja,
    schönes neues Jahr erstmal!
    Tolle Bücher hast du bekommen. Arya & Finn ist wirklich ein wunderbares Buch mit einem traumhaften Cover. Und Sternschnuppenstunden hat mir auch soo sehr gefallen, obwohl ich das Ende nicht so super fand. Viel Spaß beim Lesen, bin gespannt, wie du es findest.

    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D