Mittwoch, 4. Mai 2016

[Lesestatistik 2016] April


Da war er auch schon vorbei, der April. Ich erkenne allmählich so ein Muster, wenn ich Anfang des neuen Monats am Laptop sitze und meine Lesestatistik mache. Jedes Mal denke ich: was, schon wieder ein Monat vorbei? xD 





Deutsch: 7/ Englisch: 12

Neunzehn Bücher habe ich im April gelesen, was für mich eine neue Höchstzahl dieses Jahr ist. So viel habe ich schon lange nicht mehr geschafft. Lag wohl auch etwas an den sehr kurzen Contemporary Büchern, die keine 250 Seiten hatten xD Da fluppt man ja durch wie nichts. Falls ihr mitgezählt habt und auf diesem Bild nur achtzehn Bücher seht: das liegt daran, dass ich "Monster Geek" von Martina Riemer schon lesen durfte und das hat bisher kein Cover und erscheint erst gegen Ende des Jahres im Drachenmond Verlag :P


Sommernachtstraum (4/5)/ Alba & Seven (2/5)/ Veronica Mars #2 (4/5)/ Star Struck (4/5)/ Love Bomb (4/5)/ Sun Kissed (4/5)/ Lady Renegades (1/5)/ Desolation (5/5)/ Stars Above (3/5)/ Looking Glass Girl (3/5)/ I´ll Meet You There (3/5)/ Illuminae (3/5)/ Little Woman (4/5)/ When We Collided (2/5)/ Daughters of Darkness (4/5)/ Saint Anything (4/5)/ Heute sind wir Freunde (4/5)/ Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance (2/5)/ Monster Geek #1 (5/5



Ein paar Mangas habe ich sogar auch noch verschlungen! :) Alles Fortsetzungen von Reihen, die ich direkt nach Erscheinen gekauft habe, weil...MANGAS eben xD Ich lese einige Serien total gerne. QQ Sweeper #2 hat mich etwas enttäuscht (3/5), Blue Spring Ride #13 (4/5) war ein wundervoller Abschluss, Sugar Soldier #10 (4/5) war ebenso schön und Sommer der Glühwürmchen #5 (5/5) war mein Highlight! Ich liebe diese Shojo-Reihe! 




Es gab zwar einige Bücher, die ich echt mochte, aber diese beiden gefielen mir einfach am besten. Der zweite Band der Demon Road Trilogie "Desolation" (zu dem Buch folgt noch eine Rezi) und der neue Spychalski "Heute sind wir Freunde" (meine Rezi dazu findet ihr *hier*) waren meine Herzensbücher im April :D




Gefloppt hat es (leider) besonders bei Autorinnen, deren andere Bücher ich wirklich mochte. So war der Abschluss der Rebel Belle Reihe "Lady Renegades" für mich ein Desaster (nachzulesen wieso *hier*) und auch das neue Emery Lord Buch war einfach so...meh (nachzulesen wieso *hier*)...auch Alba & Seven, ein Buch, auf das ich mich sehr gefreut habe, konnte nicht überzeugen. Meine Rezi dazu findet ihr *hier* :/ 




Viel zu sagen habe ich zum April eigentlich nicht :D 

Trotz vieler Neuzugänge, war der Lesemonat suuuper und mein SuB liegt aktuell bei 24 Büchern. Ich hatte mir vorgenommen wieder mehr "richtige" Rezensionen zu posten - was ich getan habe und ehhhh...joar, sonst ist nichts spannendes passiert. Ich hatte am 24. April Geburtstag und bin 27 geworden und komme mir alt vor. Soooo alt xD 

Der Mai wird wahrscheinlich Blogger mäßig etwas schlechter, weil zwei Lektorate für mich anstehen und die Veröffentlichung von "Wohin der Sommer uns trägt" MORGEN. Chaka! :D


Das Buch kommt dieses Mal sogar als Ebook UND Taschenbuch heraus :) 

Ich hätte im Mai große Lust mal wieder ein paar Plauderposts zu schreiben, weil mir eine Menge Themen im Kopf herumspuken, also mal abwarten, was ich so mache xD

Guten Start in den Mai, meine Lieben! 

1 Kommentar:

  1. Hi,
    schade, dass dir "Alba und Seven" nicht so gefallen hat. Ich habe es sofort auf meine Wunschliste gesetzt, als es erschienen ist, aber jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher...

    Liebe Grüße :)
    Kathi

    http://anna-katharina-kathi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du so lieb bist und Feedback, deine Meinung oder Anregungen hinterlässt! :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...